Cubot P20: Ein doppeltes Lottchen?
Neu im SortimentSmartphone

Cubot P20: Ein doppeltes Lottchen?

Andrea Jacob
Andrea Jacob
Zürich, am 18.10.2018

Die Welt hat noch weitere P20 für uns im Petto. Der chinesische Brand Cubot, jüngst seit 2012 auf dem Markt, spricht vor allem die Budget bewussten an. Keine Lust mehrere hundert Franken für dein Smartphone auszugeben? Sondern eher so ein- bis zweihundert? Dann lohnt sich hier ein kurzer Blick.

Wie würde das Kind eines iPhone X und eines Huawei P20 aussehen? In etwas so, denkt sich die chinesche Firma Cubot und bringt das Cubot P20 raus. Ist das Handy ein doppeltes Lottchen oder nur ein Namensvetter?

P20 (64 GB, Black, 6.18 ", Hybrid Dual SIM, 20 Mpx, 4G)
Cubot P20 (64 GB, Black, 6.18 ", Hybrid Dual SIM, 20 Mpx, 4G)

P20 (64 GB, Gradient, 6.18 ", Hybrid Dual SIM, 20 Mpx, 4G)
Cubot P20 (64 GB, Gradient, 6.18 ", Hybrid Dual SIM, 20 Mpx, 4G)
P20 (64 GB, Blue, 6.18 ", Hybrid Dual SIM, 20 Mpx, 4G)
Cubot P20 (64 GB, Blue, 6.18 ", Hybrid Dual SIM, 20 Mpx, 4G)

Was kann das P20?

  • 6.18“ Zoll LCD-Display
  • 4 GB RAM, 64 GB Speicher
  • 4 000 mAh Akkukapazität
  • Duale-Kamera: 20 MP + 2 MP (Samsung Sensor)
  • Frontkamera: 13 MP
  • Fast Charge
  • Fingerprint
  • Anschlüsse: micro USB 2.0, Kopfhöreranschluss

Die Hälfte des Smartphones-Weltmarktes liegt bereits in chinesischer Hand. Das Brands wie Huawei auf dem internationalen Parkett angekommen sind und High-End Geräte auf den Markt bringen, ist bereits bekannt. Cubot selber kommt in diesen Markt mit Consumer Products für den preisbewussten Anwender. Egal für welche Altersgruppe die ein passendes Preis-Leistungs-Verhältnis sucht. Das P20 ist der Nachfolger des vielleicht bekannteren X18 Plus. Neu ist das fast randlose Display. Mit nur 3 mm ist der Rand rechts und links sehr überschaubar. Wo wir beim Display sind, die Auflösung beträgt 2246 × 1080 Pixel, was eine Schärfe von 403 ppi ergibt, also Full HD+. Der Touchscreen kann bis zu fünf Berührungspunkte gleichzeitig wahrnehmen. Auch auf eine Benachrichtungs-LED musst du nicht verzichten. Durchaus angenehm ist übrigens die Dual-SIM Funtkion. Hier kannst du entweder zwei SIM-Karten einsetzen oder deinen Speicher pimpen.

1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
Dual-SIM oder eine SIM und Micro SD.

Ich habe schon öfters Fragen zu Ladeflüssen, Frequenzbändern und Downloadstream von euch in der Community gelesen. Das P20 funkt mit LTE und maximal 300 Mbit/s. Verbindungen zu Routern erfolgen per WLAN nach 802.11 b, g und n. Geladen wird mit dem enthaltenen Ladegerät mit 5 Volt und 2 Ampere. Tutto quanti also mit 10 Watt. Und zu allerletzt: NFC gibt's nicht.

Genug Saft für den Tag

Einen 4 000 mAh Akku zu verbauen scheint keine Kunst mehr zu sein. Das Cubot P20 bringt den grossen Akku trotz schmalem Mass unter. 8.5 Millimeter sind es, um genau zu sein. Alles in allem wiegt das P20 um die 170 Gramm. Der Akku sollte bei durchschnittlichem Gebrauch circa 1 ½ Tage ausreichen.

1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb

Nacktes Android

Mit Android 8.0 ist das Cubot P20 vielleicht nicht auf dem neusten Stand, dafür ist das System sauber und schnell. Cubot verzichtet auf jeglichen Schnick-Schnack. Reines Stock-Android. Keine Bloatware. Alles was wesentlich ist, hast du hier auf einen Blick.

1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb

Was denkst du?

Kommt ein Smartphones für bisschen über 200 Franken für dich überhaupt in Frage? Oder würdest du sowas nicht einmal deiner Grossmutter zumuten? Hinterlass' mir doch einen Comment.

P.S: Das mit dem doppelten Lottchen sollte sich bis hierhin erledigt haben, oder?

27 Personen gefällt dieser Artikel


Andrea Jacob
Andrea Jacob

Senior Category Business Manager, Zürich

Smartphones kennen uns so gut und niemanden berühren wir so oft, wie unser geliebtes Handys. Ohne einander leben? Nicht für mich. Ich stelle mir eher die Frage: Liegt das Smartphone laut Knigge links oder rechts vom Teller?

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren