Energie und Raumklima
Review

Energie und Raumklima

erstellt am 02.05.2016

Smart Plug – Wie kann man die Stromrechnung senken, wann soll der Luftbefeuchter angehen – oder, in welchem Rythmus sollen die Lichter bei Abwesenheit leuchten?

Bei all diesen Anwendungen können dir sogenannte Smart Plugs helfen. Die schaltbaren Netzwerksteckdosen geben dir die Kontrolle über deine gesamte Heimelektronik. Einfach in eine herkömmliche Schweizer Steckdose stecken und gemäss Produkt-Anleitung mit dem Heimnetzwerk verbinden. Sodann kannst du mit unseren Empfehlungen Licht, Heizung und andere Stromquellen via App von deinem Smartphone aus steuern. Von überall aus, wo du WLAN-Empfang hast. Die Stromversorgung kann beispielsweise so eingestellt werden, dass der Smart Plug sich automatisch ausschaltet, wenn ein von dir definiertes Limit erreicht ist. Zudem kannst du so die wahren Stromfresser in deinem Haushalt entlarven bzw. dir überlegen, ob du sie gegen sparsamere Stromverbraucher austauschen möchtest.

Anwendungsbeispiele und Produktnutzen

  • Überwachen und Verwalten des Stromverbrauchs
  • Ein-/Ausschalten von ans WLAN angeschlossenen Geräten via Smartphone-App (z.B. Klimaanlage, Luftbefeuchter, Trockner), auch minutiöse Koordination gemäss individuellem Zeitplan (insbesondere Licht, Netzwerkkameras).
  • Automatisierte Berichte zum Stromverbrauch und Alarmierung bei Erreichung eines Limits.
  • Echtzeitdaten und Verlaufsdaten zum Stromverbrauch mit Statistiken.

Unsere Produktempfehlungen

Nähere Infos sind auf der Produktübersicht hinterlegt. Bei Fragen kannst du selbstverständlich jederzeit auf uns zukommen (am einfachsten via Kommentar-Eintrag am Seitenende).

Zwischenstecker
Smart-me Smart Plug (Funksteckdose)
48

Energiemonitor mit Protokollierung, Temperaturmessgerät, Fern- und Zeitschalter in Einem. Steuerbar per App (Android + iOS) und Webinterface. In der Schweiz entwickelt.

Automatisierung
myStrom WiFi Switch
30


Raumklima-Lösungen – wie spare ich Heizkosten und reguliere in meinem Zuhause komfortabel die Raumtemperatur?

Der Sommer steht vor der Tür und die Klimaanlage gewinnt umso mehr Aufmerksamkeit – doch der Winter kommt auch wieder ;). Diese intelligente Raumklima-Palette hilft dir durch optimales Regulieren beim effizienten Heizen und somit Sparen von Heizkosten.

Anwendungsbeispiele und Produktnutzen

  • Sparen von Heizkosten durch reguliertes, gezieltes Heizen.
  • Die Temperatur lässt sich per Smartphone-App oder manuell per Drehrad des Heizkörperthermostats exakt auf die gewünschte Höhe einstellen.
  • Heizen gemäss individuellem Zeitplan (z.B. Wochenplan).
  • Automatische oder manuell komfortable Temperaturdrosselung (z.b. beim Lüften)

Unsere Produktempfehlungen

Wer nach einer Heizungssteuerung sucht, die einfach zu bedienen ist, der ist gemäss homepioneers.de bei Homematic IP genau richtig. So intuitiv sei kaum ein anderes Smart-Home-System. Zudem steht Homematic für mehr Sicherheit: Homematic IP basiert auf dem TCP/IP-Protokoll, wobei sich jedem netzwerkfähigen Gerät eine individuelle IP-Adresse zuweisen lässt. So müssen bei der Bedienung über WLAN keine Adressen mehr umgewandelt werden, die Datenpakete sind automatisch verschlüsselt.

Thermostat
104,–
Homematic IP Starter Set Raumklima

Raumklima-Lösung mit Produktbundle, Apps und Cloud-Software. Beliebig erweiterbar, beispielsweise mit den 10 Komponenten der Homematic IP-Familie, welche du bei uns im Shop findest.




Das MAX! Reihe haben wir neu ins Sortiment aufgenommen. Unter anderem spricht pocketpc.ch eine klare Kaufempfehlung aus: «Das System ist eine Smart Home All-in-one-Lösung für die Heizungsautomatisierung, kinderleicht bedien- und konfigurierbar. Wer nicht stundenlang Einstellungen vornehmen möchte und sich mit einer puren Heizungssteuerung zufrieden gibt, ist hier bestens bedient.»

Thermostat
Wandthermostat+
MAX! Wandthermostat+

Kann bis zu 8 MAX! Heizkörperthermostate in einem Raum komfortabel regulieren. Der Wandthermostat+ verfügt über einen internen Sensor, der die Temperatur im Raum misst und zyklisch an die Heizkörperthermostate übermittelt.


Zurück zur Übersicht

5 Personen gefällt dieser Artikel


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren