Hier sind sie: Die Android-One-Neuheiten von BQ, Nokia, HTC und Xiaomi
Neu im SortimentSmartphone

Hier sind sie: Die Android-One-Neuheiten von BQ, Nokia, HTC und Xiaomi

Andrea Jacob
Andrea Jacob
Zürich, am 24.07.2018

Erschwingliche Hardware mit Stock-Android-Erlebnis, dafür steht Android One. Wir fassen die Eigenschaften der puren Android-Version zusammen und möchten dir die Neuheiten von BQ, Nokia, HTC und Xiaomi nicht vorenthalten.

«Smart, secure, and simply amazing» – so titelt Google auf seiner Android-One-Website. Was steckt dahinter? Die Plattform Android One wurde 2014 in Indien gegründet. Das Programm wollte sich ursprünglich auf Entwicklungsmärkte und Einsteigergeräte konzentrieren und verfolgte das Ziel, Android zur «nächsten Milliarde» Nutzern zu verhelfen. Vier Jahre später lautet die Taktik: Mit neuen Marken zusammenarbeiten und über deren Mittelklasse auch Geräte in Europa und Nordamerika an den User zu bringen.

Google wirkt bei der Entwicklung der Android One Smartphones nicht direkt mit. Der US-Riese steuert lediglich Software und Support bei. Umgekehrt dürfen Herstellermarken bei der Entwicklung von Android One mitwirken. Und diese Vorteile entstehen für dich als Nutzer aus den Kooperationen: 1. Immer up-to-date: Das verspricht zumindest Google. Ab Release sollen Mobiles mit Android One mindestens 18 Monate lang mit jeglichen AI-Software-Updates und Sicherheitspatches versorgt werden. 1. (Fast) ohne vorinstallierten App-Balast: Ausser der Google Suite – mit Google Play, Google Music, Google Movies oder Google Lens – sollten auf Android-One-Geräten keine Hersteller-Apps oder sonstige Applikationen vorinstalliert sein. Ob man dies nun schätzt oder nicht. 1. Mit mehr Effizienz: Um den Akku am Laufen zu halten, priorisieren Handys mit Android One Hintergrundaktivitäten: Nur für die wichtigsten Anwendungen eines Users. Der Stromverbrauch soll gar reduziert werden, wenn das Handy nicht genutzt wird. 1. Aufgeräumter: Punkto Nutzeroberfläche hat jeder seine eigenen Vorlieben. Im Netz tummeln sich so einige Anleitungen dazu, wie man sich das pure Android Feeling auf den Screen holt. Mit einem Android One Phone geht das ohne Rooting und Custom ROMs. 1. Zu einem erschwinglichen Preis: Android One versteht sich (bisher) als Plattform für erschwingliche Smartphones. Die bisher erhältlichen Android-One-Smartphones sind ungleich günstiger als die Pixel-Serie. 1. Welche Vorteile punkto Benutzerfreundlichkeit und Konfigurations-Freiheiten möchtest du, lieber Android-One-User, nicht (mehr) missen?

Neu bei uns im Sortiment: Die Android-One-Parade von Nokia, Xiaomi und BQ

Xiaomi

Endlich – wir dürfen euch das Mi A2 sowie das Mi A2 Lite vom chinesischen Smartphone-Brand Xiaomi offiziell präsentieren. An dieser Stelle ein Dankeschön für eure Geduld. Was bietet die Mi A2-Serie? Hier gehts zum direkten Vergleich der Neuheiten mit dem Vorgänger Mi A1. Kurz und knapp: Die Android One Neuheiten sind grösser und kommen in neuen Seitenverhältnissen sowie mit optimierten Displays. Das Mi A2 bietet zudem eine lichtempfindlicherer AI-Dual-Kamera, eine stark optimierter Selfie-Cam und mehr Power dank Snapdragon 660 Prozessor. Hingegen punktet das Mi A2 Lite mit handlichem 19:9-Format und 4000 mAh-Akku-Ausdauer.

Mi A2 (32 GB, Black, 5.99 ", Dual SIM, 12 Mpx, 4G)
Xiaomi Mi A2 (32 GB, Black, 5.99 ", Dual SIM, 12 Mpx, 4G)
Mi A2 (64 GB, Black, 5.99 ", Dual SIM, 12 Mpx, 4G)
Xiaomi Mi A2 (64 GB, Black, 5.99 ", Dual SIM, 12 Mpx, 4G)
Mi A2 (128 GB, Black, 5.99 ", Dual SIM, 12 Mpx, 4G)
Xiaomi Mi A2 (128 GB, Black, 5.99 ", Dual SIM, 12 Mpx, 4G)
Mi A2 Lite (32 GB, Black, 5.84 ", Hybrid Dual SIM, 12 Mpx, 4G)
Xiaomi Mi A2 Lite (32 GB, Black, 5.84 ", Hybrid Dual SIM, 12 Mpx, 4G)
Mi A2 Lite (64 GB, Black, 5.84 ", Dual SIM + SD, 12 Mpx, 4G)
Xiaomi Mi A2 Lite (64 GB, Black, 5.84 ", Dual SIM + SD, 12 Mpx, 4G)

BQ

Der Brand BQ kommt aus Spanien und hat den Anschluss an Googles Android One Programm auch geschafft. Entwickelt wird direkt in Madrid. Mit dem Aquaris X2 und Aquaris X2 Pro unterscheiden sich nur bezüglich ihrer Prozessorleistung mit Snapdragon 636 vs. Snapdragon 660. Unser Editor Dominik Bärlocher war am Launch-Event und erzählt dir hier was die Geräte an Features zu bieten haben.

Aquaris X2 (32 GB, Carbon Black, 5.65 ", Hybrid Dual SIM, 12 Mpx, 4G)
BQ Aquaris X2 (32 GB, Carbon Black, 5.65 ", Hybrid Dual SIM, 12 Mpx, 4G)
Aquaris X2 Pro (64 GB, Midnight Black, 5.65 ", Hybrid Dual SIM, 12 Mpx, 4G)
BQ Aquaris X2 Pro (64 GB, Midnight Black, 5.65 ", Hybrid Dual SIM, 12 Mpx, 4G)
Aquaris X2 Pro (128 GB, Deep Silver, 5.65 ", Hybrid Dual SIM, 12 Mpx, 4G)
BQ Aquaris X2 Pro (128 GB, Deep Silver, 5.65 ", Hybrid Dual SIM, 12 Mpx, 4G)

HTC

Der taiwanische Grosskonzern, bekannt für Handys, Tabletcomputer, VR-Brillen und weiterer Consumer Electronics, wagt sich mit dem HTC U11 Life in Android-One-Gebiet. Das etwas kleinere U11 Life mit seinem 5.20" Full-HD-Display kommt mit 32 GB Speicher und 3 GB RAM. Der Akku ist mit 2 600 mAh ausgestattet. Die Hauptkamera des Android-One-Phones hat 16 MP und wurde laut HTC im Bereich Autofokus-Phasenerkennung, HDR-Aufnahmen, Weissabgleich und dynamischer Belichtung verbessert.

U11 Life (32 GB, Brilliant Black, 5.20 ", Single SIM, 16 Mpx, 4G)
HTC U11 Life (32 GB, Brilliant Black, 5.20 ", Single SIM, 16 Mpx, 4G)

Nokia

Die Traditionsmarke Nokia kommt gleich mit einem ganzen Line-Up an Android One Smartphones.Vom Einsteigergerät Nokia 3.1 bis zum Nokia 8 Sirocco, dem High-End-Modell, wird dem Nokia-Fan eine breite Palette geboten. Hier gehts zum direkten Vergleich der Modelle. Auffällig: Die Geräte sind alle top bewertet, insbesondere hinsichtlich Preis-Leistung, und haben zufriedene Käufer gefunden.

3.1 (16 GB, Blue Copper, 5.20 ", Hybrid Dual SIM, 13 Mpx, 4G)
Nokia 3.1 (16 GB, Blue Copper, 5.20 ", Hybrid Dual SIM, 13 Mpx, 4G)
5.1 (16 GB, Copper, 5.50 ", Dual SIM + SD, 16 Mpx, 4G)
Nokia 5.1 (16 GB, Copper, 5.50 ", Dual SIM + SD, 16 Mpx, 4G)
6.1 (2018) (32 GB, Black Copper, 5.50 ", Hybrid Dual SIM, 16 Mpx, 4G)
Nokia 6.1 (2018) (32 GB, Black Copper, 5.50 ", Hybrid Dual SIM, 16 Mpx, 4G)
7 Plus (64 GB, Black, 6 ", Hybrid Dual SIM, 12 Mpx, 4G)
Nokia 7 Plus (64 GB, Black, 6 ", Hybrid Dual SIM, 12 Mpx, 4G)
8 Sirocco (128 GB, Black, 5.50 ", Single SIM, 13 Mpx, 4G)
Nokia 8 Sirocco (128 GB, Black, 5.50 ", Single SIM, 13 Mpx, 4G)

29 Personen gefällt dieser Artikel


Andrea Jacob
Andrea Jacob

Senior Category Business Manager, Zürich

Smartphones kennen uns so gut und niemanden berühren wir so oft, wie unser geliebtes Handys. Ohne einander leben? Nicht für mich. Ich stelle mir eher die Frage: Liegt das Smartphone laut Knigge links oder rechts vom Teller?

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren