BlackBerry KEYone

32 GB, Black, 4.50 ", Single SIM, 12 Mpx, 4G
84%
Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.
Artikel 6165296

Beschreibung

Bestechend klares Design, deutlich anders als alle anderen. Mit dem BlackBerry KEYone von TLC Communications geht Kommunikation neue Wege – unübertroffen leistungsstark und mit der weltweit sichersten...

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Akkukapazität
3505 mAh
Arbeitsspeicher
3 GB
Kamera Anzahl
Single Kamera
Pixelauflösung
1620 x 1080 Pixels

Testberichte

84%

Durchschnittliche Bewertung 84%

Anzahl Testberichte 9

84%

connect Einzeltest

Testergebnis 418 von 500 Punkten - gut i

undefined Logo

Ausgabe 08/2017 - Für einen Preis von 599 Euro bietet der Blackberry Keyone eine überragende Ausdauer, eine Top-Kamera und die universelle Erweiterbarkeit von Android als Betriebssystem, ohne sich eine nennenswerte Blöße zu geben. Damit landet er in den Top 10 der connect-Bestenliste. Wer eine Alternative zu den sich immer ähnlicher werdenden Geräten der Top-Hersteller sucht, bekommt mit dem Blackberry Keyone ein Gerät, das äußerlich wie funktionell wohltuend anders ist, ohne dass Qualität oder Funktionalität darunter leiden. Angesichts der gebotenen Leistung erscheint der Preis günstig. Wer schon immer mal wissen wollte, wie sich eine Hardware-Tastatur auf die Smartphone-Bedienung auswirkt, hat jetzt eine tolle Gelegenheit zum Test. 

  • echte Tastatur
  • sehr gute Kamera
  • hervorragende Ausdauer
  • sicheres Konzept mit Android
  • sehr stabiles Gehäuse
  • kratzfestes, hochwertiges Display
  • Micro-SD-Slot
  • schnelle USB-C-Schnittstelle
  • Fingerabdruck-Leser
  • Blackberry-Hub
  • etwas groß und schwer
  • nur Mittelklasse-Prozessor
  • wenig Festspeicher in der Grundausstattung
-

CT Magazin Einzeltest

Testergebnis ohne Note

undefined Logo

Ausgabe 13/2017 - Das BlackBerry KeyOne ist kein Smartphone für jeden, aber bei Weitem nicht nur für hartnäckige BlackBerry-Fans interessant. Die Tastatur kann besonders für Vieltipper ein Segen sein. Schaut man nicht hauptsächlich Videos, ist der vermeintliche Platzverlust sogar oft ein Platzgewinn – ohne die Bildschirmtastatur sieht man mehr beim Schreiben. Im Kern ist das Gerät ein hochwertiges Android-Smartphone, das genug Leistung mitbringt und mit allerlei cleveren Softwarezugaben den Arbeitsalltag leichter und komfortabler macht. Die lange Akkulaufzeit weiß ebenso zu gefallen wie das – voraussichtlich – regelmäßig gepflegte Android. Um das volle Potenzial des KeyOne zu nutzen, muss man sich allerdings an das Tippen auf der Tastatur gewöhnen. Eingefleischte Touchscreen-Nutzer werden anfangs deutlich länger zum Tippen brauchen; die Eingabe von Ziffern sowie Sonderzeichen bleibt generell mühsam. Für 600 Euro gibt es deutlich schnellere und besser ausgestattete Smartphones. Doch wer mit einer Hardware-Tastatur liebäugelt, findet nur wenige und in der Regel ebenfalls teure Alternativen wie das Priv aus dem gleichen Haus. 

88%

CHIP Online Einzeltest

Testergebnis 88,2% - gut i

Ausgabe 06/2017 - Technisch zeigt sich das BlackBerry Keyone im Test von einer guten, aber keiner herausragenden Seite. Highlight ist aber ohnehin nicht das Innenleben, das einer gehobenen Mittelklasse entspricht, sondern die gelungene Hardware-Tastatur. Das Keyone ist ein echtes Fanphone mit Retro-Charme- nur eben mit Android und nicht mit BlackBerry OS. 

  • Hardware-Keyboard mit gutem Druckpunkt
  • Kamera knipst gute Fotos bei Tageslicht...
  • Top-Verarbeitung
  • Relativ schwer
  • ...schwächelt aber bei Nachtlicht

Preisentwicklung

Transparenz ist uns wichtig – auch bei unseren Preisen. In dieser Grafik siehst du, wie sich der Preis über die Zeit entwickelt hat. Mehr erfahren