Arzum

Hersteller

Diskussionen zu Arzum

Logo der Marke Arzum

Arzum

Arzum wurde 1966 in der Türkei registriert und ist seitdem in fast jedem Haushalt auf dem lokalen Markt vertreten. Ab den 1990er Jahren begann das Unternehmen, sich unter den Top-Marken auf dem türkischen Markt für kleine Haushaltsgeräte zu etablieren. Laut den Berichten des internationalen Marktforschungsunternehmens GFK für 2019 ist Arzum die führende Elektrohaushaltsgerätemarke auf dem türkischen Markt für Elektrohaushaltskleingeräte. Mehrere Arzum-Produkte wurden mit renommierten, internationalen Auszeichnungen wie IF, Plus X und Red Dot geehrt. Nachdem Arzum seine Position auf dem lokalen Markt gefestigt hatte, richtete das Unternehmen sein Augenmerk auf die internationalen Märkte und begann, sein Geschäft außerhalb seines Heimatlandes zu erweitern. Heute umfasst die internationale Tätigkeit von Arzum eine Niederlassung in Hongkong und Deutschland sowie ein umfangreiches Vertriebsnetz in 50 Ländern auf 5 Kontinenten. Die strategische Lage der Türkei an der Schnittstelle zwischen Ost und West gibt Arzum die Möglichkeit, verschiedene Produkte in 6 Kategorien innerhalb weniger Wochen an seine Vertriebspartner weltweit zu liefern. Alle Produkte in allen Märkten geben den Verbrauchern die zusätzliche Sicherheit, die sie erwarten und machen Arzum zu ihrer bevorzugten Marke. Die Forschungs- und Entwicklungsteams von Arzum in der Türkei und in Hongkong arbeiten weiter hart daran, den Verbrauchern die neuesten Entwicklungen im Bereich der kleinen Haushaltsgeräte anzubieten. Die jüngste Innovation von Arzum, die automatische türkische Kaffeemaschine der Serie "OKKA", revolutioniert den Kaffeegenuss weltweit und ist das erste wirklich globale Produkt des Unternehmens. Arzum OKKA ist jetzt in den meisten Teilen der Welt erhältlich, einschließlich Nordamerika, Europa, dem Nahen Osten, Afrika und Australien.