Dieses Mountain Bike hat den coolsten Werbespot aller Zeiten
News & TrendsSport

Dieses Mountain Bike hat den coolsten Werbespot aller Zeiten

Dominik Bärlocher
Dominik Bärlocher
Zürich, am 24.04.2020
Neue Mountain Bikes gibt es jedes Jahr. Lässig. Die Werbespots von YT Industries gehören aber zu den coolsten Dingen der Werbung. Sie sind wohl effektiver als jeder technische Niederschrieb, auch ohne ein einziges Velorad zu zeigen.

«Das Leben wird dich testen», sagt eine Männerstimme auf Japanisch, «es wird deinen Geist abstumpfen, wenn du das zulässt.»

Die Kamera schwenkt von einer traditionellen Laterne auf einen Bewaffneten mit Schwert auf dem Rücken. Er muss wohl gegen einen anderen Kämpfer antreten, denn dieser wirbelt seine Kusarigama, eine Klinge an einer Kette, schon durch die Luft.

Der Kampf entbrennt.

Wow. Ich verstehe nichts von Mountain Bikes, aber ich weiss, dass ich ein YT Izzo will. Oder einen abendfüllenden Spielfilm mit dem animierten Schwertkämpfer.

Der Clip ist vom Londoner Animationsstudio The Line geschaffen worden, um zu zeigen, wie sich das neue YT Izzo Bike anfühlen soll. In der Videobeschreibung ist zwar nirgends erwähnt, dass The Line dahintersteckt, doch die Animatoren haben subtil ihre Unterschrift hinterlassen.

Rechts auf der Säule klebt ein Sticker mit dem Logo des Animationsstudios
Rechts auf der Säule klebt ein Sticker mit dem Logo des Animationsstudios

Das beste kleine Detail aber dürfte die Szene um etwa 14 Sekunden sein. Denn da rennt unser Held auf seinen Gegner zu und zieht sein Schwert.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar

Zum Vergleich der Point of View einer Bikerin:

keine Informationen über dieses Bild verfügbar

Brilliant.

Zum Schluss dann steckt unser Held sein Schwert ein. Schnitt auf weiss. Die Animation endet und die Realität beginnt. In der exakten Linie und dem exakten Ort, die das Schwert eingenommen hat, wird die Top Tube des Izzo Bikes eingeblendet.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar

Ende.

55 Personen gefällt dieser Artikel


Dominik Bärlocher
Dominik Bärlocher

Senior Editor, Zürich

Journalist. Autor. Hacker. Ich bin Geschichtenerzähler und suche Grenzen, Geheimnisse und Tabus. Ich dokumentiere die Welt, schwarz auf weiss. Nicht, weil ich kann, sondern weil ich nicht anders kann.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren