Mit dem Auto der Sonne entgegen
Produktvorstellung

Mit dem Auto der Sonne entgegen

Cheryl Schlatter
Cheryl Schlatter
Zürich, am 31.12.2017
Spätsommerliche Hitzewelle mit seltenen Tropennächten? Bitte - sagt nicht so was! Wer sich wie ich noch etwas am Sommer festkrallt, gönnt sich am besten jetzt nochmals ein paar freie Tage. Für all diejenigen, die die wohlverdienten Sommerferien noch vor sich haben, oder jene, die es nochmals wissen wollen: hier unsere besten Angebote für eine angenehme Autofahrt.

Für eine angenehme Fahrt

Das passende Navi sorgt dafür, dass du auch nach einer langen Fahrt entspannt am Urlaubsort ankommst. Fremde Abzweigungen und Kreuzungen meisterst du völlig stressfrei und wirst frühzeitig über Stau informiert.

Guter Sound

Damit es während der langen Autofahrt nicht langweilig wird, braucht man natürlich eine möglichst grosse Auswahl an Musiktiteln. Mit diesen Autoradios bist du ganz vorne mit dabei: Höre DAB+ Radio oder gib deine Lieblingsmusik ganz einfach via USB-Stick, Bluetooth, 3.5 mm Klinke oder beim Kenwood DPX-7000DAB per NFC wieder. Natürlich verfügen sie auch über ein CD-Laufwerk.

Autoradio/>
Kenwood Corp. DPX-7000DAB inkl. DAB-Antenne (DAB+, Bluetooth)

DAB und bla

Du bist immernoch zufrieden mit deinem alten Autoradio oder weisst gar nicht wie du diesen ausbaust? Mit dem FM Transmitter oder DAB-Empfänger

Radio
74,99
Imperial Dabman 1 (DAB+, Bluetooth)

Für Film- und TV-Junkies

Für all diejenigen, die auch im Urlaub nicht auf ihre Lieblingssendungen oder auf den Blockbuster zum Einschlafen verzichten können oder einfach die Energiebündel auf dem Rücksitz besänftigen möchten, eignen sich portable DVD-Player ideal. Wahlweise mit 9 oder 10 Zoll grossem Display und DVB-T Tuner, um das Fernsehsignal zu empfangen.

Weitere Gadgets

3 Personen gefällt dieser Artikel


Cheryl Schlatter
Cheryl Schlatter
Junior Editor, Zürich
Mich kreativ zu beschäftigen ist meine grösste Leidenschaft. Sei es beim Kochen, Shoppen, bei der Wohnungseinrichtung oder als Teil des Marketing-Teams. Auspowernde Sportarten wie Snowboarden, Wakeboarden oder Surfen bringen mich an meine Limits, elektronische Beats hauen mich um.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren