«XCOM 2» ist nur eines von zahlreichen genialen Spielen, die dieses Jahr erschienen sind.
«XCOM 2» ist nur eines von zahlreichen genialen Spielen, die dieses Jahr erschienen sind.
News & Trends

Wählt das beste Game des Jahres!

Philipp Rüegg
Philipp Rüegg
Zürich, am 05.12.2016
2016 war ein grossartiges Jahr für uns Gamer. Aber welches Spiel hat am meisten gerockt? «The Division»? «Overwatch»? «Final Fantasy XV»? Entscheidet selbst.

Ich habe das Gefühl, jedes Jahr erscheinen noch mehr und noch bessere Games als im Jahr davor. Die Zeit, die ich dafür habe, wächst leider nicht mit. Auch 2016 war wieder ganz grosses Game-Kino. So viele Knaller sind erschienen, dass man die ersten Monate schon fast wieder vergessen hat. Wisst ihr noch: «The Witness», «The Division» oder «XCOM 2»? Die sind alle dieses Jahr erschienen.

Nachdem sich das Jahr nun langsam dem Ende neigt und mit «The Last Guardian» und «Final Fantasy XV» wohl die letzten Knüller erschienen sind (oder demnächst erscheinen), ist es Zeit, die besten Games des Jahres zu küren. 3DS, PC oder Konsole ist egal. Nur Handy-Games sind ausgeschlossen. Schreibt uns in den Kommentaren eure persönliche Top 10. Nach ungefähr zwei Wochen werden wir eure Antworten auswerten und eine offizielle Bestenliste erstellen, mit den Spielen, die den digitec-Usern am besten gefallen haben.

«The Witness» ist ebenfalls im Rennen.

Als Inspiration und damit euch vielleicht noch das eine oder andere Spiel einfällt, machen wir den Anfang. Hier sind die Top 10 von mir (Editor), Roy Sonderegger (Produktmanager Games), (Raphael Knecht (Marketingmanager IT) und David Lim (Community Representative).

Philipp Rüegg Editor

Ich hätte am liebsten eine Top 10 aus 20 Spielen gemacht, aber das geht ja nicht. Die Entscheidung fiel mir wirklich nicht leicht, aber ich denke, mit dieser Reihenfolge kann ich leben.

  1. Superhot
  2. Hyper Light Drifter
  3. Uncharted 4: A Thief's End
  4. XCOM 2
  5. Tom Clancy's The Division
  6. Titanfall 2
  7. Battlefield 1
  8. Civilization VI
  9. Virginia
  10. Forza Horizon 3

Roy Sonderegger Produktmanager Games

Für Roy war das Freerunner-Game «Mirror’s Edge Catalyst» der Überraschungshit. Obwohl wir auch im Büro ein dystopisches Setting haben, kriegt er davon nie genug. Ansonsten stehen bei ihm Rollenspiele hoch im Kurs und wenn man es dann noch mit VR kombiniert, kennt Roy kein Halten mehr – wortwörtlich.

  1. Deus Ex: Mankind Divided
  2. Bravely Second: End Layer
  3. Call of Duty: Infinite Warfare
  4. Vanishing Realms
  5. Mirror's Edge Catalyst
  6. Pillars of Eternity (eigentlich 2015 erschienen, Roy hat die Gold-Version gekauft)
  7. Doom
  8. Watch Dogs 2
  9. Trackmania Turbo
  10. Mafia 3
  11. Forza Horizon 3

Raphael Knecht Marketingmanager IT

Krieg und Sport. Erst bekommt man einen Beinschuss verpasst und anschliessend einen Fussball an die Birne. Vor Raphi muss man sich in Acht nehmen.

  1. Mafia 3
  2. Far Cry Primal
  3. Civilization VI
  4. FIFA 17
  5. Battlefield 1
  6. Tom Clancy's The Division
  7. Uncharted 4: A Thief's End
  8. Formula One 2016
  9. Watch Dogs 2
  10. Madden NFL 17

David Lim Community Representative

Hat eine kleine Schwäche für bunte Hosentaschen-Monster.

  1. Pokémon Sun & Moon
  2. Final Fantasy XV
  3. Pokken Tournament
  4. Uncharted 4
  5. Dark Souls 3
  6. Owlboy
  7. Overwatch
  8. Fire Emblem: Fates
  9. Dishonored 2
  10. Mirror's Edge Catalyst

Und jetzt seid ihr dran:

Was sind eure persönlichen zehn besten Spiele von 2016? 3DS, PC oder Konsole ist egal. Handy-Games sind ausgenommen. Ordnet die Spiele bitte ebenfalls von 1 bis 10.

Update: Die Abstimmung ist zu Ende, hier gehts zu den Ergebnissen

Ihr habt gewählt: Das sind *die besten Games von 2016**
News & Trends

Ihr habt gewählt: Das sind die besten Games von 2016

15 Personen gefällt dieser Artikel


Philipp Rüegg
Philipp Rüegg
Senior Editor, Zürich
Als Game- und Gadget-Verrückter fühl ich mich bei digitec und Galaxus wie im Schlaraffenland – nur leider ist nichts umsonst. Wenn ich nicht gerade à la Tim Taylor an meinem PC rumschraube, oder in meinem Podcast über Games quatsche, schwinge ich mich gerne auf meinen vollgefederten Drahtesel und such mir ein paar schöne Trails. Mein kulturelles Bedürfnis stille ich mit Gerstensaft und tiefsinnigen Unterhaltungen beim Besuch der meist frustrierenden Spiele des FC Winterthur.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren