Netgear AirCard 810

92%
Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.
Artikel 5771856

Beschreibung

Der Netgear AirCard 810 Mobile Hotspot - mit Unterstützung für 4G LTE Kategorie 11 (600 Mbit/s Download) - stellt unterwegs eine sichere und superschnelle Internetverbindung bereit. 802.11ac-WLAN bietet...

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

5 GHz Übertragungsrate
450 Mbit/s
Routertyp
Mobile Router
WLAN Standard
Wi-Fi 1 / 802.11b, Wi-Fi 3 / 802.11g, Wi-Fi 4 / 802.11n, Wi-Fi 5 / 802.11ac

Testberichte

92%

Durchschnittliche Bewertung 92%

Anzahl Testberichte 3

100%

connect Überall online

Platzierung 1 aus 6

Testergebnis 5 von 5 Sterne i

undefined Logo

Ausgabe 11/2017 - Mit starken Ausstattungsmerkmalen erfüllt die Aircard 810 sehr hohe Ansprüche auch für mobile Arbeitsgruppen: Durch LTE Cat 11 mit Carrier Aggregation stehen bis zu 600 Mbit/s im Downlink zur Verfügung. Bis zu 15 Geräte lassen sich per WLAN anmelden, und viele Funktionen inklusive SMS-Management werden komfortabel über den farbigen Touchscreen gesteuert.
Gegen Aufpreis bietet Netgear zusätzlich das Smart Cradle DS112A an. Dieses Dock besitzt verstärkende LTE- und UMTS-Antennen, um den Mobilfunkempfang in Innenräumen zu verbessern. Auch das abgestrahlte WLAN-Signal profitiert von dieser Antennenausstattung. Bei Bedarf lassen sich sogar externe Mobilfunkantennen anschließen.
Hinzu kommen vier Gigabit-LAN-Ports und ein zusätzlicher WLAN-Port, mit dem die WLAN-Basis auch per Ethernet an bestehende Netzwerke angeschlossen werden kann. Am Dock gibt es zudem eine USB-3.0-Buchse für gemeinsame Speicher- oder Druckernutzung.
Auf Akku läuft die Aircard 810 bis zu elf Stunden, das Smart Cradle ist für den Betrieb an einer Steckdose gedacht.
 

  • Hohe Datenraten dank LTE Cat 11 und WLAN 11ac
  • hoher Funktionsumfang
  • komfortable Bedienung per Touchscreen
  • Smart Cradle ist eine clevere Ergänzung für Indoor-Nutzung
  • Recht teuer
  • manche Konfigurations-Optionen nur für Profis verständlich
Zum kompletten Testbericht
-

CT Magazin Bi-Turbo - Mobilfunk-Router mit Trägerbündelung

Testergebnis ohne Note

undefined Logo

Ausgabe 18/2016 - Beim Netgear AirCard 810S muss man die SIM-Karte in ein ins Gehäuse eingelassenes Bett unter einen Bügel zwängen. Dabei verbiegt sie sich; Micro-SIM-Adapter für Nano-SIMs können brechen. Die Einrichtung klappt dank Touchscreen und übersichtlichen Menüs schnell. Auf dem Display zeigt das Gerät auch SMS-Nachrichten an. Per mitgeliefertem Kabel kann man notleidenden Smartphone-Akkus etwas von der Kapazität des 3000-mAh-Akkus spendieren; Netgear nennt das Jump Boost. Der AirCard-Router zeigt einige Details zur Funkversorgung an, anhand der sich die Qualität genauer bewerten lässt als nur über die Balkenanzeige. Im Repeater-Modus, den Netgear WLAN-Verlagerung nennt, lässt er zwar IPv6-Router-Advertisements vom externen WLAN-Access-Point zu den Clients durch, eine IPv6-Konnektivität kam im Test aber nicht zustande. In Durchsatztests lieferte er gute Werte, die jedoch leicht hinter denen des Alcatel Y900 zurückblieben. 

  • Touchscreen und Farbdisplay
  • Powerbank, Repeater-Modus
  • Durchsatz unter Erwartungen
Zum kompletten Testbericht
84%

Computer Bild Mobile Router Test

Platzierung 1 aus 4

Testergebnis 2,1 - gut i

undefined Logo
Testsieger

Ausgabe 21/2017 - Der Aircard 810 ist dank WLAN-ac und LTE mit bis zu 600 Mbps flott unterwegs. Die Bedienung im Browser ist fast so gut wie bei normalen Routern daheim.

  • Schnell
  • leichte Bedienung
  • Kindersicherung
  • Hoher Preis
  • kein Fach für eine Speicherkarte
Zum kompletten Testbericht

Preisentwicklung

Transparenz ist uns wichtig – auch bei unseren Preisen. In dieser Grafik siehst du, wie sich der Preis über die Zeit entwickelt hat. Mehr erfahren