91,99
inkl. MwSt., kostenloser Versand

Polaroid Hi-Print 2x3 Pocket

Thermodirekt, Farbe
84%
Zwischen Sa. 3.9. und Di. 13.9. geliefert
Mehr als 10 Stück beim Lieferanten an Lager
Artikel 13979875

Der benutzerfreundliche, einfach zu bedienende Fotodrucker ist klein und kompakt, weswegen er sich ideal für unterwegs eignet. Das Fotopapier ist selbstklebend und kann so überall flexibel eingesetzt werden...

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Papierformat
5.5 x 8.5 cm
Konnektivität
Bluetooth, USB
Druckauflösung
291 x 291 DPI

100 Tage Rückgaberecht

In den ersten 14 Tagen gilt der gesetzliche Widerruf. Galaxus bietet darüber hinaus eine freiwillige Rückgabe bis zum 100. Tag ab Erhalt.

Gesetzl. Gewährleistung24 Monate

Das defekte Produkt kannst du uns einsenden. Die Versandkosten übernehmen wir.

84%

Durchschnittliche Bewertung 84%

Anzahl Testberichte 3

82%

PCgo FLEXIBLE DUOS

Platzierung 2 aus 6

Testergebnis gut i

undefined Logo

Ausgabe 10/2021 - Der Polaroid Hi-Print zählt zu den günstigsten im Test: 70 Euro. Dafür sind seine Kassetten recht teuer, die Preise starten bei 1,20 pro Blatt. Mit dem weißen Gehäuse und farbigen Akzenten wirkt der Drucker frisch und leicht– er wiegt jedoch mehr als Canons Zoemini oder Fujifilms Mini Link, wenn auch weniger als Kodaks Mini 2 Retro. Der Kunststoff des Gehäuses ist recht dünn, sodass die Konstruktion weniger robust wirkt. Vor allem der Deckel und seine Aufhängung scheinen dies bezüglich eine Schwachstelle zu sein. Als Akku-Kapazität gibt Polaroid 20 Drucke pro Ladung an. ... 

  • günstiger Gerätepreis
  • App-Funktionen
  • Randlosdruck
  • Statusanzeige in der App
  • Konstruktion weniger robust
  • nur Einzeldruck, hoher Blattpreis
Zum kompletten Testbericht
85%

PC Magazin FLEXIBLE DUOS

Platzierung 2 aus 6

Testergebnis gut i

undefined Logo

Ausgabe 10/2021 - ... Der Druck dauert rund 90 Sekunden, und man kann auf dem 54 x 86 mm großen Papier auch randlose Drucke ausgeben. Dann bleibt seitlich nur ein schmaler Streifen frei, den man entfernen kann. Wie bei Kodak und Canon wird jede Farbe einzeln gedruckt – der Prozess wird auf dem Smartphone grafisch begleitet. Leider druckt die App jedes Bild einzeln – eine Warteschlange gibt es nicht. Dafür kann sie im Hintergrund drucken, und man kann für jeden Druckauftrag die Anzahl der Kopien angeben. 

  • günstiger Gerätepreis
  • App-Funktionen
  • Randlosdruck
  • Statusanzeige in der App
  • Konstruktion weniger robust
  • nur Einzeldruck, hoher Blattpreis
Zum kompletten Testbericht

Transparenz ist uns wichtig – auch bei unseren Preisen. In dieser Grafik siehst du, wie sich der Preis über die Zeit entwickelt hat. Mehr erfahren