• UniFi UAP-IW-HD: Inwall AP (1733 Mbit/s, 300 Mbit/s)
  • UniFi UAP-IW-HD: Inwall AP (1733 Mbit/s, 300 Mbit/s)
  • UniFi UAP-IW-HD: Inwall AP (1733 Mbit/s, 300 Mbit/s)
  • UniFi UAP-IW-HD: Inwall AP (1733 Mbit/s, 300 Mbit/s)
  • UniFi UAP-IW-HD: Inwall AP (1733 Mbit/s, 300 Mbit/s)
EUR 155,90
Ubiquiti UniFi UAP-IW-HD: Inwall AP (1733 Mbit/s, 300 Mbit/s)

Hast du eine Frage an die Community?

Es gelten die Community-Bedingungen
Bei Fragen zu einem Auftrag melde dich bitte direkt beim Kundendienst.

8 beantwortete Fragen zu Ubiquiti UniFi UAP-IW-HD: Inwall AP (1733 Mbi ...

User bluedogs75
User Anonymous
User voneyandre
Akzeptierte Antwort

Hallo
Der Accesspoint muss mittels PoE mit Strom versorgt werden, dass ist korrekt. Jedoch muss dazu nicht zwingend ein PoE Fähiger Switch benutzt werden, es reicht auch ein PoE Injector welcher den Standards 802.3af (PoE) oder 802.3at(PoE+) entspricht, Beispielsweise: Ubiquiti U-POE-AF (PoE Injektor)

Wenn der AccessPoint mit einem 802.af Gerät gespeist wird muss darauf geachtet werden dass der in den AP Integrierte PoE Ausgang nicht mehr funktioniert, bzw. das dieser Ausgang auch nur als "Normaler" Netzwerkausgang ohne PoE betrieben wird.

Beim Betrieb mit einem der vorgeschlagenen Switches reicht der "kleine" Problemlos aus - ich Betreibe das Gerät auch mit dem 60W Switch: Ubiquiti US-8-60W

Mindestens zur Inbetriebnahme ist zudem die Installation des Unifi Network Controllers (ui.com/download/unifi ) auf einem PC notwendig. Wenn du erweiterte Features der Unifi Welt verwenden möchtest ist es ausserdem notwendig das die Controller Software ständig läuft. Wenn du keinen PC hast der ständig läuft gibt es als alternative den Cloudkey welcher die Controllersoftware bereitstellt: Ubiquiti UniFi Cloud Key (Netzwerk Zubehör)

16.01.2020
User DjComix01
User David Raemy
Akzeptierte Antwort

Das 30 Tage Rückgaberecht besteht ebenfalls bei gebrauchten Produkten. Anbei findest du alle Informationen zu unseren Rückgaberichtlinien.

digitec.ch/de/wiki/560

02.01.2020