Zurück zum Produkt
DM 920 (8 GB, DVB-C/T2 Dual, CI-Schacht, Festplatte)
387,62
Dreambox DM 920 (8 GB, DVB-C/T2 Dual, CI-Schacht, Festplatte)

Produktbewertungen

Deine Bewertung

Gesamtbewertung

4.4

16 Sternebewertungen

Filtere die Rezensionen nach der Anzahl Sterne.

Es kann nur nach Anzahl Sternen gefiltert werden, wenn passende Rezensionen vorhanden sind.

10 Rezensionen

  • 1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
    Panterex

    vor 2 Jahren
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    5 von 5 Sternen

    Top Gerät auf Linux Basis

    Das Gerät funktioniert einwandfrei, wie jede Dreambox halt. Schade finde ich, dass die 9XX auch keinen Lüfter mehr hat.

    Pro

    • grosse Tuner Auswahl
    • schneller Senderwechsel
    • viele Erweiterungen im Download

    Contra

    • wird sehr warm
  • 1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
    tbasupport

    vor 2 Jahren
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    5 von 5 Sternen

    Gibt nichts besseres

    Ich habe diese 920er und bin Profi darin darum mein Feedback:
    Coole Box mit unzähligen Möglichkeiten
    Diese Box läuft bei mir perfekt mit der CCCam und dem Tele Club Abo drin.
    Auch habe ich IPTV Links eingebunden zu meiner
    Überwachungsanlage mit 8 Kameras rund um das Haus die live angeschaut werden können
    Eine Dreambox kann man Flashen also anderes Betriebssystem gratis Installieren z.b. das Enigma2 OS oder Merlin OS ect. zu finden im Internet.

    Mit Enigma 2 kann man extrem viel Modifizieren so auch das Verhalten der LED oder Displays. Plug-Ins gibt es hunderte für alles Mögliche viele funktionieren allerdings muss es zum OS passen ansonsten kann man die Box verpfuschen wobei es immer möglich ist es wieder auf die Werkseinstellung zu setzten im „Not Modus“ via Webbrowser.
    Es gibt Apps für Android oder iPhone oder iPads damit kann man Sie steuern und
    Filme /TV via Dreambox Streamen auf das Handy/Tablet.

    Für die Twin Karte gibt es hier bei Digitech einen Signal Verstärker für die Antenne das Axing TVS 8-01 damit kann man beide Antennenanschlüsse in Betrieb nehmen für die PIP Funktion (Bild in Bild) Funktion wen das Haussignal der Antenne zu schwach sein sollte
    für 2 TV Antennen Anschlüsse.
    Bitte gebt nicht der Box Schuld wen es nicht rund läuft.
    Es setzt halt voraus dass man sich damit auseinandersetzt.
    In 99% ist es die Software oder Plug-Ins die nicht passt und man muss sich Alternativen suchen die es zu genügend gibt.
     

  • 1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
    michafeniz1

    vor 2 Jahren

    0

    0

    2 von 5 Sternen

    Ein kräftiger Rückschritt in Sachen Komfort verglichen mit der Vorgängerbox.

    Das Gerät hat leider diverse Fehler (Kinderkrankheiten?):

    Der Mühsamste: HDMI-CEC, d.h. das Fernsteuern des angehängten Fernsehers (z.B gemeinsam AN- und Ausschalten, weitergabe der Lautstärke-Befehle) funktioniert überhaupt
    nicht! Mit der Vorgängerbox 820 hat es zuverlässig funktioniert (und funktioniert immer noch!). Der Fehler liegt also eindeutig an der neuen 920-Box.

    Diverse der installierbaren Plugins (eigentlich ja eine Stärke der DreamBoxen) funktionieren mit der 920 ebenfalls (noch) nicht. Z.B. übernimmt der EPG (Electronic Program Guide) AutoRefresher einfach immer das Display, d.h. während eins Refreshs kommt plötzlich ein anderes Bild (d.h. eines völlig anderer Sender) zum korrekten Ton. In der 820 werkelte er zuverlässig und unmerkbar im Hintergrund. Ziemlich lästig und verwirrend, wenn plötzlich Bild und Ton nicht zusammengehören. ||-(

    Lästig, weil unnötigerweise ablenkend und leider nicht abstellbar ist das unangenehm helle Blinken der blauen Front-LED während einer Aufnahme.
    Aus unerfindlichen Gründen wird beim Einschalten kein Default-Sender eingestellt. D.h. der Bildschirm bleibt dunkel, bis man ins Menü geht und einen Sender auswählt. Völlig gaga!

    Und diverses ähnliche idiotische Macken und Probleme! Ziemlich mühsam alles und in Sachen Komfort ein massiver Rückschritt. Würde das Gerät daher momentan sicher nicht mehr kaufen. Vielleicht in einem Jahr, wenn die gröbsten Fehler dann einmal ausgebügelt sind...
     

    Pro

    • Bootet angenehme rasch (was leider öfters mal nötig ist).

    Contra

    • CEC funktioniert nicht
    • Lästiges Geblinke während Aufnahme
    • Diverse Plugins funktionieren (nocht) nicht mit dieser Box
    • Zeigt nach dem Einschalten zunächst nichts an - erst nach Senderauswahl kommt ein Bild ||-(
  • 1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
    marcbquyum

    vor 3 Jahren
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    3 von 5 Sternen

    Produkt gut, Kundendienst miserabel

    DasProdukt ist gut, jedoch ist der Kundendienst miserabel.

    Pro

    • Produkt

    Contra

    • Kundendienst
  • 1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
    roger.voegtli

    vor 3 Jahren
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    4 von 5 Sternen

    Gute Box, es gibt jedemenge alternativ plug-in's und OS's für "Bastler"

    Booted sehr schnell, kann aus Deep Standby (Ausgeschaltet) Timer gesteuert aufnehmen

    Pro

    • Booted sehr schnell, Timer Aufnahmen aus deep Standby
    • Freier Tuner Steckplatz sehr einfacher 2,5" HDD einbau
    • 2x CI-Slot

    Contra

    • Keine DVB-C/T Antenendurchschlaufung (für Fernseher)
    • Um beide DVB-C/T Tuner zu verwenden wird ein Splitter (T-Stück) benötigt
  • 1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
    Anonymous

    vor 4 Jahren

    0

    0

    5 von 5 Sternen

    Super Teil

    Top Produkt. Sehr schnelle Umschaltzeiten. Leichte Installation.

    Pro

    • Schnelle Box
    • Leichte Inbetriebsnahme
    • Linux OS

    Contra

    • Fernbedienung schlechte Reichweite