Zurück zum Produkt
11mm f/4.0 Blackstone Canon
560,45
Irix 11mm f/4.0 Blackstone Canon

Produktbewertungen

Deine Bewertung

Gesamtbewertung

4.0

2 Sternebewertungen

2 Rezensionen

  • 1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
    TristanB26

    vor einem Jahr
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    4 von 5 Sternen

    Très bon objectif

    Pro

    • Compact, faible distortion, qualité fabrication

    Contra

    • Aberration chromatique dans les bords
  • 1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
    digijbtec

    vor 4 Jahren
    hat dieses Produkt gekauft

    1

    0

    4 von 5 Sternen

    Ultraweitwinkel haben ihre eigenen Regeln: Sie erziehen ihre Besitzer. Wer bereit ist, sich beim 11mm irix darauf einzulassen, ist sehr gut bedient

    Wer beim irix 11mm ein Schärfewunder ab Offenblende erwartet: Nope. Vignette? Aber klar doch. Verzeichnung? Ein wenig. Chromatische Aberration: Yepp! Ist das 11mm-irix deshalb schlechtes Glas? Ganz bestimmt nicht. Ich denke, es ist ein sehr gelungener , ausgewogener Kompromiss für so ein extremes Objektiv.
    Lightroom-Profile: Kann man bei irixlens runterladen incl. Anleitung, wo man sie ablegen soll. Das kuriert die meisten der aufgezählten Probleme. Die stürzenden Linien, die man bei jedem Foto en gros erzeugen kann, biegt man mit der "Transformieren" Funktion in Lightroom wieder hin (zumindest teilweise) - unter Verlust von Bildbreite. Quasi ein Tilt-Objektiv in der Bildnachbearbeitung. Resultat: Architektur Aufnahmen im 6x6 Hasselblad-Look: Yesssss.
    Ich war verblüfft von der wunderbar plastischen Wirkung bei Landschaftsaufnahmen mit wolkigem Himmel. Astroaufnahmen hab ich noch nicht getestet, daher hier keine Ansage zum Thema Coma.
    Handhabung: Manuelles Fokussieren kein Problem, wegen Fokusrückmeldung im Sucher . Wegen der vorhandenen elektrischen Kontakte werden die EXIF Daten geschrieben , ist die Steuerung von Blende / Zeit bzw. das Nutzen der Belichtungsprogramme kein Problem.
    Sicher kein Immer-drauf Objektiv, aber im rechten Moment beim richtigen Sujet ... top.
     

    Pro

    • Verarbeitung: Solide
    • optische Eigenschaften sind für so eine extreme Brennweite sehr ausgewogen
    • Preis / Leistung ist sehr gut