Zurück zum Produkt
Sonos Port (Airplay 2, Airplay, WLAN)
379,–

Sonos Port

Airplay 2, Airplay, WLAN

Frage zu Port - 221299

avatar
Th3sAib0t

vor 4 Jahren

Kann ich damit meinen PC in das Sonos-System einbinden und wenn ja, gibt es einen grossen Delay, lässt sich damit ein Film ohne auffallende Tonverzögerung schauen? Vielen Dank im Voraus!

Avatar
avatar
mactrix

vor 4 Jahren

Würde ich nicht machen. Ein PC/Mac verarbeitet digitales Audio und der Sonos Port hat keinen digitalen Eingang. Wozu unnötig nach analog auf den Line-In wandeln?

Ein Mac kann per AirPlay 2 auf den Sonos streamen. Das ist dann auch synchron bei Videos und unterstützt Multi-Room. Man muss aber schon alles auf dem neusten Versionsstand haben, weil es da viele Verbesserungen in letzter Zeit gab. Ob

das unter Windows mit Chromecast Audio auch so reibungslos klappt würde ich mal bezweifeln.
avatar
Ovecarleone

vor 4 Jahren

Hallo, hier meine Erfahrung.

WICHTIG: Habe als DAC (Digital-Analog-Wandler) den Sennheiser GSX 1200 pro dazwischen (würde sonst den SONOS Amp kaufen, hätte ich keinen DAC dazwischen). Ich spiele CS:GO und Shooter halt eben lieber mit Kopfhörer. Der Sennheiser GSX 1200 pro ist hierfür definitiv eine Kaufempfehlung.

Nun zu meinem Setup. Am Port angeschlossen habe ich mein Logitech Z623 im Clinch

Out. Im Clinch In ist mein Computer über den Sennheiser GSX 1200 pro angeschlossen. Von Sonos habe ich die Play5 im Wohnzimmer und im Schlafzimmer die Sonos SL. Nach der kurzen Konfiguration in der App habe ich alle Geräte gleichzeitig verwenden können. Die 0.075Sec Verzögerung sind kaum bemerkbar und bin wirklich äusserst zufrieden.

Fazit: Hast du ein DAC zwischen PC und Port, dann gehts ohne Probleme. Hast du kein DAC, dann kauf lieber ein SONOS Amp
avatar
Anonymous

vor 4 Jahren

Über den Line-in wird es vermutlich einen Delay geben. Wenn du allerdings einen Mac oder Apple TV hast, kannst du den Ton von Videos über AirPlay ausgeben. Dort wird der Delay zwischen Video und Audio kompensiert.