Zurück zum Produkt
Sony Playstation 5
614,04

Sony Playstation 5

Frage zu Playstation 5 - 331450

avatar
Akimbo_Kimbo

vor 3 Jahren

Nach Erhalt der PS5 (wenn dies überhaupt noch möglich ist) werde ich digitec für Vorbestellungen meiden und auch nicht mehr weiterempfehlen. Was hier abgezogen wird, kann doch nicht sein. Sogar MM konnte noch mehr Konsolen zum Release Date auftreiben. Aber nein Digitec gibt nicht einmal Infos ob die vorbestellten Konsolen überhaupt noch dieses Jahr geliefert werden. Sehr enttäuscht von diesem Laden.

Avatar
avatar
zedstar

vor 3 Jahren

Es ist unglaublich, was Digitec mit den Vorbestellungen gemacht hat.
Vielleicht ist es wirklich Sonys Schuld, aber ein Unternehmen MUSS mit seinen Kunden kommunizieren.
Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie so schlechte Erfahrungen mit E-Commerce gemacht.

avatar
prince86

vor 3 Jahren

Ich verstehe die Kritik voll und ganz. Für mich ist es absolut nicht nachvollziehbar (aus Kundensicht), wieso Digitec kein Statement abgibt um die Kunden zu beruhigen. Immerhin gibt es eine Menge Leute, die bereits bezahlt haben und nun einfach keine Information erhalten, wie es weitergeht; ob man bei der nächsten Lieferung eine PS5 erhält oder noch nicht. Ich bin mir sicher, dass Digitec hier aus

Umsatz technischen einfach schweigt. Die Angst davor, dass Leute vom Kauf zurücktreten, wenn sie nicht berücksichtigt weden bei der 2. Lieferung, scheint ja riesig zu sein. Dabei ist Transparenz ALLES heutzutage. Auch ich werde in Zukunft keine Vorbestellungen mehr machen bei Digitec. Der Kundendienst hat leider arg nachgelassen. Aber das ist man sich von den immer grösseren Monopolisten nicht anders gewohnt (Eine Ausnahme bildet da die grosse schwedische Möbelkette).
avatar
hosoludi

vor 3 Jahren

Day One Bestellung / Immernoch keine erhalten.
Nice Job Digitec!

avatar
Anonymous

vor 3 Jahren

Deutschland ist fast durch mit dem Abarbeiten der Vorbestellungen - evtl. Fällt dann ja die einte oder andere PS5 für den super Lieferanten von Digitec ab? Ah Moment, nach Mediamarkt, Interdiscount & co natürlich.
Quelle: www.gameswirtschaft.de/wirtschaft/wobleibtmeineps5-mediamark...

avatar
swegmann

vor 3 Jahren

Naja, Digitec selbst kann ja nicht viel für das Chaos, was ich aber klar zur Kritik gebe ist die Kommunikation.

avatar
Transatlantik

vor 3 Jahren

Hier muss ich dir wiedersprechen. Weil bei mir im September hies es im Mail, das ich keine PS5 am 19.11.20 bekommen. Danach wurde es lustig, da der Lieferstatus ständig änderte. Mal stand da "Übermorgen", dann "keine Angaben", ein hin und her.
Ich schrieb Digitec an und bekam die Antwort das dies ein Fehler sei und man kann sich danach Richten was im Mail im September stehe. Am 19.11.20 um 21:00 Uhr,

bekahm ich eine Mail, mein Paket sei unterwegs. Samstag Mittag war der Pöstler da. Jetzt hab ich doch schon eine PS5 bei mir stehen obwohl es immer hies das ich zu spät bestellt habe. Also hat Digitec am 19.11.20 noch Geräte aufgetrieben und versendet.
avatar
BiGmasta73

vor 3 Jahren

...und woher weisst du, wie viele Konsolen MM hatte? Finde deine Aussage ziemlich aus der Luft gegriffen. In der Nacht vom 17.09. hat Digitec die Vorbestellungen aktiviert und das ohne Vor Info, dass ist das Einzige, was man Digitec vorwerfen kann, alles andere wurde per Mail und auch auf der HomePage kommuniziert. Also immer locker bleiben...

avatar
darkside4

vor 3 Jahren

Ich glaube sie können nicht alles Vorraussehen und Infos geben wenn sie noch keine neuen Angaben haben . Es wäre ja absurd wenn sie schon Angaben veröffentlichten wenn sie nichts genaueres Wissen. Es wird schon Gründe geben weshalb sie nicht mehr auftreiben könnten aber es ist kein Grund Digitec Verantwortung zu ziehen.

avatar
Stev_ili

vor 3 Jahren

Das Rumheulen hier zu lesen ist einfach verdammt lustig. Anscheinend haben gewisse Personen keine anderen Probleme hehe.