Tesa

Hersteller

Top-Kategorien von Tesa

Klebeband

KlebebandKlebeband

Fotokleber + Posterkleber

Fotokleber + PosterkleberFotokleber + Posterkleber

Klebstoff

KlebstoffKlebstoff

Am besten bewertete Tesa Produkte

On & Off Cable Manager (Kabelbinderset, 5000 mm, 1 Stk.)
Kabelbinder
6,656,65/1Stk.
Tesa On & Off Cable Manager (Kabelbinderset, 5000 mm, 1 Stk.)
385
Ultra Strong (19 mm)
Klebeband
20,324,06/1m
Tesa Ultra Strong (19 mm)
114

Diskussionen zu Tesa

Logo der Marke Tesa

Tesa

Der Name Tesa wurde im Jahre 1906 von Elsa Tesmer kreiert. Aus den zwei Anfangsbuchstaben ihres Nachnamens und den zwei Endbuchstaben ihres Vornamens setzte sie bei einem Markennamenwettbewerb den Begriff zusammen.

Das Unternehmen fertigte zunächst Zahnpastatuben an. Das Tubengeschäft war jedoch weniger erfolgreich und aus diesem Grund wurde 1926 der Markenname einem neu entwickelten Produkt zugewiesen.

1935 entwickelte die Beiersdorf AG einen transparenten Klebefilm, der zunächst unter einem anderen Namen in den Handel gelangte und später den Namen TESA annahm. Die Einführung von Tesa als Dachname für alle produzierten Klebebänder von Beiersdorf steigerte ab 1941 die Bedeutung der Marke in hohem Masse.

Insgesamt gibt es heute rund 6500 verschiedene Tesa-Produkte. 2001 wurde die TESA SE als eigenständiges Unternehmen (damals als Aktiengesellschaft Tesa AG) ausgegründet.

Im Oktober 2015 verlegte Tesa seinen Sitz von Hamburg nach Norderstedt-Garstedt ins Gewerbegiebiet Nettelkrögen.