Das sind die Game-Highlights im Mai
Ratgeber

Das sind die Game-Highlights im Mai

Im Mai begleitest du Nonnen auf Selbstfindungstrips, Katzen beim Grossstadtabenteuer und Enten bei der Aufdeckung einer Wurstverschwörung.

«Mario Kart 8» hiess das Game-Highlight vor zehn Jahren. Es erschien am 28. Mai, respektive am 29. Mai in Europa für die Wii U. Die Switch-Version zählt heute noch Monat für Monat zu den meistverkauften Games. Ein Rennspiel hat auch der kommende Monat im Angebot, allerdings deutlich weniger bunt.

«Endless Ocean Luminous»

Lust auf ein entspanntes Tauchabenteuer? Dann könnte «Endless Ocean Luminous» genau das Richtige für dich sein. Hier erkundest du alleine oder mit bis zu dreissig Spielerinnen den Ozean. Katalogisiere Lebewesen oder lass dich von der Meeresströmungen treiben. Klingt gemütlich.

Wann: 2. Mai
Wo: Switch
Multiplayer: Koop für bis zu 30 Personen

«Indika»

Hinter «Indika» verbirgt sich ein ziemlich schräges Abenteuer. Du spielst die titelgebende Nonne in einem alternativen Russland des 19. Jahrhunderts. Auf ihrem Selbstfindungstrip trifft sie den Teufel höchstpersönlich und das dürfte nicht mal das Sonderbarste in diesem Spiel sein.

Wann: 2. Mai
Wo: PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series
Multiplayer: nein

«Heading Out»

Hier erwartet dich eine Mischung aus Rennspiel, Adventure und Ressourcen-Management. Auf der Flucht vor dem Gesetz rast du nicht nur der Polizei davon, sondern lieferst dir auch Rennen mit anderen. Dadurch steigt dein Ansehen und du verdienst Geld, das du in dein Fahrzeug stecken kannst. Mir gefällt besonders der fast monochromatische Comic-Stil.

Wann: 7. Mai
Wo: PC
Multiplayer: nein

«Candyland: Sweet Survival»

«Charlie und die Schokoladenfabrik», wenn Willy Wonka zum Kinderschreck mutiert. In einer verlassenen Schokoladenfabrik triffst du nicht auf singende Umpa-Lumpas, dafür gefrässiger kleine Monster, die dir nach dem Leben trachten. Überstehe tödliche Rätsel und lüfte das Geheimnis von Candyland.

Wann: 7. Mai
Wo: PC
Multiplayer: nein

«The Bridge Curse 2: The Extrication»

In der für verstörende Geistergeschichten bekannten, taiwanesischen Wen-Hua-Universität schlüpfst du in die Rolle von vier Charakteren und versuchst, mörderischen Geistern zu entkommen. Fans von Survival-Horror sollten sich das Spiel vormerken.

Wann: 9. Mai
Wo: PC, PS4, PS5
Multiplayer: nein

«Little Kitty, Big City»

Nach soviel Horror brauchst du bestimmt etwas Entschleunigung. Was passt da besser, als mit einem süssen Kätzchen eine Grosstadt zu erkunden? Dabei kannst du dich anderen Tieren anschliessen, Quests absolvieren oder katzentypisch für Durcheinander sorgen. Zahlreiche knuffige Outfits dürfen dabei nicht fehlen.

Wann: 9. Mai
Wo: PC, Switch
Multiplayer: nein

«Gift»

Ein alter Mann mit Taucherhelm erwacht auf einem sinkenden Luxuskreuzer. Auf der Flucht sind Jump’n’Run-Skills gefragt. Da sich das Schiff ständig dreht, ist das gar nicht so einfach. Nebenbei trifft er viele interessante Passagiere, die nostalgische Gefühle in ihm wecken.

Wann: 9. Mai
Wo: PC, PS5, Xbox Series, Switch
Multiplayer: nein

«Homeworld 3»

Die Rückkehr der legendären Raumschiff-Echtzeistrategie-Serie steht kurz bevor. In «Homeworld 3» kannst du epische Weltraumschlachten in 3D bestreiten und riesige Flotten kommandieren. Eine Story «galaktischen Ausmasses» soll dem Ganzen die Krone aufsetzen.

Wann: 13. Mai
Wo: PC
Multiplayer: Online-PvP und Koop

«The Rogue Prince of Persia»

Evil Empire, das Studio hinter «Dead Cells», arbeitet an einem neuen Action-Roguelite. Das Spielprinzip bleibt ähnlich wie beim Vorgänger. Im Gewand von «Prince of Persia» wird gekämpft und geturnt. Ungewöhnlich für ein 2D-Spiel ist die Möglichkeit, an den Wänden entlang zu rennen. Startet im Early Access.

Wann: 14. Mai (Early Access)
Wo: PC
Multiplayer: nein

«Mullet Madjack»

Der frenetische Retro-Shooter steht seit der letztjährigen Gamescom auf meiner Liste. Dort konnte ich das hypernervöse Ballerfest bereits ausprobieren und war vom Design wie auch der Nonstop-Action äusserst angetan.

Wann: 15. Mai
Wo: PC
Multiplayer: nein

«Ghost of Tsushima Director's Cut»

Mit «Ghost of Tsushima Director's Cut» findet ein weiteres bislang Playstation-exklusives Spiel den Weg zum PC. Sucker Punchs Openworld-Samurai-Kracher schickt dich ins feudale Japan. Dort ziehst du eine blutige Schneise durch eine wundervolle Welt und befreist die Insel Tsushima vor mongolischen Invasoren. Der Director’s Cut enthält alle Erweiterungen wie die «Insel Iki» sowie den Online-Koop-Modus «Legends».

Wann: 16. Mai
Wo: PC, PS4, PS5
Multiplayer: Online Koop für bis zu vier Personen

«Lorelei and the Laser Eyes»

Wenn Publisher Annapurna ein neues Spiel vorstellt, horche ich auf. Mit «Cocoon», «Stray» oder «Neon White» beweisen sie Mal für Mal ein tolles Händchen für ungewöhnliche Spiele. Das scheint auch bei diesem surrealen Adventure-Rätselspiel der Fall, das in einem mysteriösen Herrenhaus spielt.

Wann: 16. Mai
Wo: PC, Switch
Multiplayer: nein

«Songs of Conquest»

Nach zwei Jahren im Early Access hat «Songs of Conquest» genug geköchelt. Der spirituelle Nachfolger von «Heroes of Might and Magic» bietet zauberhafte Pixelgrafik und rundenbasierte Schlachten. Erkunde eine detaillierte Fantasywelt, errichte neue Schlösser und rekrutiere immer grössere Fabelwesen, um mit ihnen in den Kampf zu ziehen. Ich habe es im Early Access ausgiebig angespielt und war davon schon begeistert. Version 1.0 kann kommen.

Wann: 20. Mai
Wo: PC
Multiplayer: Online-PvP und PvE

«Senua's Saga: Hellblade 2»

Das erste «Hellblade» überzeugte durch eine ungewöhnliche Mischung aus Psycho-Trauma der Protagonistin und einer bedrückenden Fantasy-Welt. Teil Zwei legt visuell noch eine Schippe drauf und bessert hoffentlich auch beim Kampfsystem nach. Das ist neben der surrealen Geschichte das zweite Standbein des Spiels.

Wann: 21. Mai
Wo: PC, Xbox Series
Multiplayer: nein

«Paper Trail»

Aus der Vogelperspektive reist du durch eine liebevoll gestaltete Papierwelt. Die kannst du genau wie echtes Papier falten und so die zahlreichen Rätsel lösen, die zwischen dir und der Flucht aus dieser Welt stehen.

Wann: 21. Mai
Wo: PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series, Switch, Netflix
Multiplayer: nein

«Duck Detective: The Secret Salami»

Hier geht’s um die Wurst – wortwörtlich. Als Entendetektiv musst du eine wurstbasierte Verschwörung aufdecken. Sieht knuffig aus, hat einen tollen jazzigen Soundtrack und jede Menge Enten Wortwitze.

Wann: 21. Mai
Wo: PC, Switch
Multiplayer: nein

«World of Goo 2»

Dass «World of Goo» 16 Jahre später einen zweiten Teil erhält, damit hat wohl niemand gerechnet. Die physikbasierten Knobeleien, bei denen du aus zähflüssigen Kreaturen Brücken baust und sonstige Hindernisse bewältigst, sind aber nach wie vor zeitlos.

Wann: 23. Mai
Wo: PC, Switch
Multiplayer: nein

«Paper Mario: Die Legende vom Äonentor»

Alle, die den Gamecube-Klassiker verpasst haben oder ihn in aufgehübschter Version nochmal erleben wollen, bekommen bald die Gelegenheit dazu. Peach ist verschwunden und Mario macht sich auf die Suche nach ihr. Die Papierwelt steckt dabei voller Überraschungen und bietet nicht nur visuell, sondern auch spielerisch viel Abwechslung.

Wann: 23. Mai
Wo: Switch
Multiplayer: nein

«MultiVersus»

«Moment, das Spiel gibt’s doch längst», denkst du dir jetzt vielleicht. «Gab’s» ist das richtige Wort. Warner Bros. hat den «Super Smash Bros.»-Ableger kurz nach Release im Juli 2022 wieder vom Markt genommen. Das Prügelspiel, das unzählige Charaktere aus den DC-Comics, «Game of Thrones» oder den Looney Tunes enthält, wurde komplett überarbeitet und bietet nun auch einen PvE-Modus.

Wann: 28. Mai
Wo: PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series
Multiplayer: bis zu vier Personen

«F1 24»

Ein neues Physik- und Handlingmodell soll das Fahrverhalten noch realistischer machen. Die Radaufhängung wird nun physikalisch korrekt berechnet, was Anpassungen am Fahrzeug in den Kurven bemerkbar macht. Auch soll sich der Fahrstil stärker auf den Reifenanbrieb oder die Reifentemperatur auswirken. Rennsimulations-Fans ziehen am besten schon mal ihre Handschuhe an.

Wann: 31. Mai (28. Mai mit Champions Edition-Version)
Wo: PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series
Multiplayer: online

Game-Vorschau Mai

Auf welches Spiel freust du dich am meisten?

  • «Endless Ocean Luminous»
    2%
  • «Indika»
    3%
  • «Heading Out»
    1%
  • «Candyland: Sweet Survival»
    0%
  • «The Bridge Curse 2: The Extrication»
    1%
  • «Little Kitty, Big City»
    6%
  • «Gift»
    1%
  • «Homeworld 3»
    14%
  • «The Rogue Prince of Persia»
    2%
  • «Mullet Madjack»
    1%
  • «Ghost of Tsushima Director's Cut»
    22%
  • «Lorelei and the Laser Eyes»
    1%
  • «Songs of Conquest»
    2%
  • «Senua's Saga: Hellblade 2»
    15%
  • «Paper Trail»
    0%
  • «Duck Detective: The Secret Salami»
    2%
  • «World of Goo 2»
    4%
  • «Paper Mario: Die Legende vom Äonentor»
    8%
  • «MultiVersus»
    1%
  • «F1 24»
    13%

Der Wettbewerb ist inzwischen beendet.

80 Personen gefällt dieser Artikel


User Avatar
User Avatar

Als Game- und Gadget-Verrückter fühl ich mich bei digitec und Galaxus wie im Schlaraffenland – leider ist nichts umsonst. Wenn ich nicht gerade à la Tim Taylor an meinem PC rumschraube, oder in meinem privaten Podcast über Games quatsche, schwinge ich mich gerne auf meinen vollgefederten Drahtesel und such mir ein paar schöne Trails. Mein kulturelles Bedürfnis stille ich mit Gerstensaft und tiefsinnigen Unterhaltungen beim Besuch der meist frustrierenden Spiele des FC Winterthur. 


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Kommentare

Avatar