Dragomino ist Kinderspiel des Jahres 2021
News & TrendsToys

Dragomino ist Kinderspiel des Jahres 2021

Ramon Schneider
Ramon Schneider
Zürich, am 14.06.2021
Seit 20 Jahren wird das Kinderspiel des Jahres gekürt. In diesem Jahr macht das Legespiel «Dragomino» das Rennen um die begehrte Auszeichnung.

Dragomino. Das Spiel aus der Feder von Bruno Cathala, Marie und Wilfried Fort hat sich gegen die beiden anderen Nominierten «Mia London» und «Fabelwelten» durchgesetzt und ist somit das Kinderspiel des Jahres 2021.

Ziel des Spiels ist es, dominoartige Plättchen so aneinander zu legen, dass man ein Drachenei erhält. Schlüpft daraus ein Babydrache, erhältst du dafür Punkte. Wer am Ende der Partie die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt.

Was sagt die Jury zum Spiel?

Weshalb hat sich Dragomino aus dem Pegasus-Verlag gegen die anderen Nominierten durchgesetzt? Die Jury gab dazu folgende Begründung ab: «Dragomino zeigt auf eine eindrucksvolle Weise, wie man aus einem Familienspiel ein Kinderspiel macht. Als Geschwisterspiel von Kingdomino bringt es eine interessante und fantastische Atmosphäre auf den Tisch, in der Kinder sich nach bereits einer Partie komplett selber zurecht finden. Dabei halten sich Glück und Überlegung in einer spannenden Waage und deshalb wollen Kinder immer wieder in die Welt der Domino-Drachen eintauchen.»

Dragomino
Gesellschaftsspiel/>
Blue Orange Dragomino
3

Nebst dem Kinderspiel des Jahres vergibt die Jury die Awards «Spiel des Jahres» und «Kennerspiel des Jahres». Die Nominationen sind bereits durch. Die Gewinner werden am 19. Juli 2021 um 10:30 Uhr bekannt gegeben.

3 Personen gefällt dieser Artikel


Ramon Schneider
Ramon Schneider

Junior Editor, Zürich

Bezahlt werde ich dafür, von früh bis spät mit Spielwaren Humbug zu betreiben.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren