Gefrierschrank-PC: Von 3,7 auf 4,5 GHz bei 35 Grad Celsius

Kevin Hofer
Kevin Hofer
Zürich, am 03.05.2022
Kamera: Thomas Kunz
Schnitt: Kevin Hofer

Bernhard Vetsch von ThermodynamX baut eine Kälteanlage in einen PC. Mit der Gefrierschrankkühlung will er das Prozessor-Biest Threadripper 3970X konstant auf 20 Grad Celsius kühlen. Heute machen wir uns gemeinsam ans Übertakten des Systems.

Der PC mit Kältekreislauf läuft. Nach vielen Stunden planen und aufbauen konnte Bernhard das System beim letzten Mal endlich in Betrieb nehmen. Heute darf auch ich Hand anlegen. Im Video siehst du, wie Bernhard Vetsch und ich den Threadripper 3970X um 800 MHz auf 4,5 GHz übertakten.

Hast du eine Folge verpasst? Kein Problem, ich liste dir die bislang erschienen Artikel auf.

  • ReportageGaming

    Gefrierschrank-PC: «Wir wollen die CPU auf konstant 20 Grad Celsius kühlen»

  • ReportageGaming

    Gefrierschrank-PC: So wird der Kältekreislauf aufgebaut

  • ReportageGaming

    Gefrierschrank-PC: Mit dem Schnüffler nach Lecks suchen

  • ReportageGaming

    Gefrierschrank-PC: Der Kältekreislauf läuft

13 Personen gefällt dieser Artikel


User Avatar
User Avatar
Kevin Hofer

Technologie und Gesellschaft faszinieren mich. Die beiden zu kombinieren und aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten, ist meine Leidenschaft.


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader