Nokia 7 Plus

64 GB, Black, 6 ", Hybrid Dual SIM, 12 Mpx, 4G
84%
Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.
Artikel 7830033

Beschreibung

Das 6" Full-HD+ Display ist immer für Dich da.. Du möchtest dir etwas ansehen und gleichzeitig chatten? Teile den Bildschirm mit einem leichten Antippen und öffne zwei 1:1 Fenster...

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Akkukapazität
3800 mAh
Arbeitsspeicher
4 GB
Kamera Anzahl
Dual Kamera
Pixelauflösung
2160 x 1080 Pixels

Testberichte

84%

Durchschnittliche Bewertung 84%

Anzahl Testberichte 9

87%

CHIP Online Einzeltest

Testergebnis 87,0% - gut i

Ausgabe 05/2018 - Nicht schlecht Nokia! Vorbei sind die Lumia-Zeiten mit krankendem Windows Phone Mobile. Jetzt gibt es geballte Android-One-Power im schicken kupfernen Gehäuse, eine solide abschneidende Dual-Kamera von Zeiss, einen kontrastreichen 18:9-Full-HD+-Screen und eine gute Akkulaufzeit. All das macht das Nokia 7 Plus zur ernst zu nehmenden Kampfansage an die Mittelklasse-Platzhirsche. 

  • Hochwertige Verarbeitung und Optik
  • Farbenfroher 6-Zoll-FHD+-Screen
  • Ordentliche Fotoqualität der Zeiss-Dual-Kamera
  • Nicht wasserdicht
  • Keine Status-LED
  • Fotos zeigen teils sichtbares Rauschen
74%

Computer Bild Handy Akkutest

Platzierung 7 aus 8

Testergebnis 2,5 - befriedigend i

undefined Logo
Testergebnis Akkulaufzeit: 1,5 - gut

Ausgabe 13/2019 - Im Grunde verhält es sich mit Smartphones wie mit Autos: Ein Sportwagen mit kräftigen V8-Aggregat braucht nun mal mehr Sprit als ein Kleinwagen mit Dreizylinder-Motor. Akkulaufzeit ist aber nicht alles, wie das Motorola E5 beweist. Das macht mit schwacher Kamera und mäßigem Display wenig Spaß im Alltag. Viel bessere Alternativen sind das Samsung Galaxy M20 und das LG V30. Die bieten einfach mehr Smartphone fürs Geld - und arbeiten auch sehr ausdauernd. 

  • gute Dual-Kamera
  • Dual-SIM
  • Scharfes, großes Display
  • Etwas klobiges Gehäuse mit viel Rahmen um das Display
Zum kompletten Testbericht
74%

Computer Bild Smartphonetest - Smartphones bis 300 Euro

Platzierung 3 aus 8

Testergebnis 2,5 - befriedigend i

undefined Logo

Ausgabe 26/2018 - Wer auf Spitzenfotos bei Nacht und Rekord-Displays verzichten kann, muss nicht mehr als 300 Euro ausgeben. Die beste Leistung fürs Geld liefert das Honor Play. Notengleich, aber etwas teurer sind das Huawei Mate 20 Lite mit viel Ausdauer und das Nokia 7 Plus mit Update-Garantie. Auffällig: Die Zeiten, in denen Samsung in jeder Preisklasse Testsiege einfuhr, sind vorbei. Das Galaxy A7 hat zwar das beste Display, schafft aber nur Platz vier. 

  • Schickes Design
  • 3 Jahre Updates
  • Das Display ist zu dunkel
Zum kompletten Testbericht

Preisentwicklung

Transparenz ist uns wichtig – auch bei unseren Preisen. In dieser Grafik siehst du, wie sich der Preis über die Zeit entwickelt hat. Mehr erfahren