Xiaomi Redmi Note 8 Pro

64 GB, Mineral Grey, 6.53 ", Hybrid Dual SIM, 64 Mpx, 4G
73%
Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.
Artikel 12097870

Beschreibung

Liefert Fotos mit hoher Auflösung für den Druck von Postern mit einer Höhe von bis zu 3,26m Ultrahochauflösende 64MP Quad-Kamera Fast doppelte Pixelanzahl verglichen mit einer 8K-Auflösung 25-fache Pixelanzahl...

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Akkukapazität
4500 mAh
Arbeitsspeicher
6 GB
Kamera Anzahl
Quad Kamera
Pixelauflösung
2340 x 1080 Pixels

Testberichte

73%

Durchschnittliche Bewertung 73%

Anzahl Testberichte 3

73%

Computer Bild Test Smartphones Xiaomi- Smartphones im Vergleich

Platzierung 5 aus 7

Testergebnis 2,6 - befriedigend i

undefined Logo
Preis-Leistungs Sieger

Ausgabe 02/2021 - Das Note 8 Pro ist der Vorgänger des Note 9 Pro, es sieht aber schicker aus. Im Tempo-Test liegt es hinter dem Note 9 Pro, ist jedoch schneller als die beiden letztplatzierten Remi-Modelle. Dazu punktet es mit dem zweithellsten Display und viel Ausdauer. Für 175€ der Preis-Leistungs-Sieger.

  • Sehr gute Akkulaufzeit
  • helles Display
  • Nicht wasserdicht
  • kein kabelloses Laden
Zum kompletten Testbericht
73%

Computer Bild Test Smartphones unter 200 Euro

Platzierung 1 aus 4

Testergebnis 2,6 - befriedigend i

undefined Logo
Testsieger
Preis-Leistungs-Sieger

Ausgabe 22/2020 - Alltagstauglich sind alle vier Geräte, doch ein 200-Euro-Smartphone erfordert Kompromissbereitschaft. Das Nokia 5.3 landet auf dem letzten Platz, erhält aber trotz des günstigen Preises zwei Jahre Android-Updates und drei Jahre Sicherheitsupdates. Das beste Display bietet Samsungs Galaxy A31. Gelegenheits-Gamer greifen aber besser zum schnelleren Realme 6. Den Testsieg holten sich die Chinesen von Xiaomi: Das Redmi Note 8 Pro gewinnt mit einem grundsoliden Gesamtpaket aus ordentlicher Kamera, scharfem Display, langer Akkulaufzeit, Schnellladen und tollem Design - und das alles gibt`s zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Käufer bekommen hier nicht nur das Mindeste, und Sparschweine haben ihre helle Freude. 

  • Sehr viel Ausdauer
  • guter Bildschirm
  • gute Kamera bei Tageslicht
  • Schwache Selfiekamera
  • etwas lange Ladedauer
Zum kompletten Testbericht
-

curved.de Einzeltest

Testergebnis ohne Note

undefined Logo

Ausgabe 10/2019 - Fassen wir zusammen: Für gegenwärtige 250 € erhält man ein pfeilschnelles Smartphone mit äußerst gutem Kamera-Setup, NFC, einem sehr großen Akku, Klinkenanschluss und einer Speichererweiterungsmöglichkeit.

Abstriche muss man beim Display hinnehmen.
Weil Xiaomi hier auf IPS Panel setzt, fällt der Einsatz eines Fingerabdrucksensors im Display weg. Auch finde ich es etwas zu dunkel, weshalb ihr den Helligkeitsregler höher drehen solltet.

Ich jedenfalls bin trotzdem begeistert und muss gestehen, dass ich in den letzten zwei Wochen des Tests mein Xiaomi Mi 9 beziehungsweise das Mi 9T Pro nicht vermisst habe. Wenn man bedenkt, was man alles für diesen Preis erhält, stelle ich mir die Frage, wie Huawei, Samsung und Co. darauf reagieren wollen? Ich würde jedem zu diesem Smartphone raten, der nicht 800 € für ein Handy ausgeben möchte und – nicht die höchsten – aber trotzdem hohe Ansprüche hat.
 

Preisentwicklung

Transparenz ist uns wichtig – auch bei unseren Preisen. In dieser Grafik siehst du, wie sich der Preis über die Zeit entwickelt hat. Mehr erfahren