129,67
inkl. MwSt., kostenloser Versand

De'Longhi Dedica

70%
heute geliefert
Mehr als 10 Stück in unserem Lager
Artikel 5916132

Modell

Dedica
Dedica
Dedica
Dedica

Im Set kaufen

Beschreibung

Elektrische Kaffeemühle mit manueller Bedienung (2 Bedientasten), hochwertiges Vollmetallgehäuse, Edelstahl-Kegelmahlwerk; der obere Einsatz ist für die einfache Reinigung herausnehmbar. Individuell einstellbare...

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Funktionskontrolle ab Werk
Kaffeemühlen werden ab Werk einer Funktionskontrolle unterzogen und mit Kaffeebohnen getestet. In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass noch Reste von gemahlenem Kaffee im Bohnenbehälter vorzufinden sind. In diesen Fällen liegt dem Bohnenbehälter ein Informationszettel bei.
Kaffeemühlentyp
Elektrische Kaffeemühle
Mahlwerktyp
Kegelmahlwerk
Genaue Farbbezeichnung
Schwarz, Silber
Materialgruppe
Metall
Bohnenbehälter Volumen
350 g

Rückgabe und Gewährleistung

100 Tage Rückgaberecht - in neuwertigem Zustand

Dieses Produkt kann n Tage retourniert werden, sofern der Artikel unbenutzt und neuwertig ist, d.h. frei von jeglichen Gebrauchsspuren.

Gesetzl. Gewährleistung24 Monate

Das defekte Produkt kannst du uns einsenden. Die Versandkosten übernehmen wir.

YouTube Videos

DeLonghi Dedica Espresso Machine Review | The French Review
DeLonghi Dedica Espresso Machine Review | The French Review
DeLonghi Dedica EC 685 - Espressomaschine unter 200 €, schmeckt der Espresso?
DeLonghi Dedica EC 685 - Espressomaschine unter 200 €, schmeckt der Espresso?
DeLonghi Dedica EC685 im Test | Was kann die billige Espressomaschine
DeLonghi Dedica EC685 im Test | Was kann die billige Espressomaschine

Testberichte

70%

Durchschnittliche Bewertung 70%

Anzahl Testberichte 1

70%

Stiftung Warentest 15 Kaffeemühlen 12/2019

Platzierung 5 aus 15

Testergebnis 2,8 - befriedigend i

undefined Logo

Ausgabe 12/2019 - Kaffeemühlen mit Mahlwerk im Test

So arbeiten sie. Im Test waren zwei unterschiedliche Arten von Mahlwerken – Kegel und Scheiben. Im Kegelmahlwerk rotiert ein Kegel mit scharfen Stahlkanten in einem Stahlring.
Das Mahlgut rieselt entlang des Kegels in den Auffangbehälter. In Scheibenmahlwerken rotiert eine Scheibe waagerecht gegenüber einer zweiten, starren Scheibe. Die leicht konkaven Scheiben kommen sich an den Rändern näher. Fliehkraft drückt das Mahlgut nach außen.

Testergebnis. Es lohnt sich, mit dem Mahlgrad zu experimentieren. Fast alle Mühlen lieferten nach Optimierung besseres Pulver als nach Gebrauchsanleitung. Die meisten Maschinen im Test machen Krach – ähnlich viel wie ein Staubsauger.

Fazit: Mahlwerksmühlen eignen sich für regelmäßige Kaffeetrinker. Einmal richtig eingestellt, liefern sie jeden Tag den gleichen Mahlgrad – viele sogar die gleiche Menge Pulver.
 

Zum kompletten Testbericht

Preisentwicklung

Transparenz ist uns wichtig – auch bei unseren Preisen. In dieser Grafik siehst du, wie sich der Preis über die Zeit entwickelt hat. Mehr erfahren