Die am besten bewerteten Produkte der Kategorie Klimaanlage

Auf dieser Seite findest du eine Rangliste der am besten bewerteten Produkte aus dieser Kategorie. Um dir einen schnellen Überblick zu verschaffen, haben wir die wichtigsten Informationen zu den Produkten in der Rangliste bereits für dich zusammengestellt.

1. Electrolux Chill Flex Pro Gold

Eintreten, Einatmen, Ausruhen
Traumhafter Schlaf mit ChillFlex Pro Gold. Die optimale Temperatur für Ruhe und
Entspannung. Kühl und frisch, wenn es draussen heiss
ist. Optimales Raumklima bei
jeder Witterungsbedingung mit minimalem Energieverbrauch.
 

Das meinen unsere Kunden

Pro

  • Kühlt sehr effizient
  • Leise für einen Monoblock
  • Einfach Bedienung

Contra

  • leider immer noch zu laut um zu schlafen
  • Für mich etwas zu gross
  • Gross und Schwer
Electrolux Chill Flex Pro Gold (40 m², 9000 BTU/h)
Klimaanlage
–6%
499,– EUR statt 529,– EUR

Electrolux Chill Flex Pro Gold

40 m², 9000 BTU/h

A++

2. Argo Ulisse 13 DCI Eco WiFi

Die Ulisse 13DCI Eco Wifi schliesst die Lücke zwischen mobilen Monoblock-Klimageräten und festinstallierten Splitklimageräten. Sie ist portabel, wobei die Innen- und Ausseneinheit mit einer Kälteleitung verbunden sind. Die Ausseneinheit wird z. B. auf die Terrasse gestellt oder kann auch an eine Aussenwand gehängt werden, während die Inneneinheit im zu kühlenden Raum oder Büro aufgestellt wird. Der Vorteil dieser Klimatisierung gegenüber Monoblock-Klimageräten ist das leise Betriebsgeräusch sowie eine deutlich bessere Energie-Effizienz. Die 13DCI arbeiten mit Invertertechnologie, d. h. dass sich die Leistung des Kompressors dem effektiven Kühlbedarf anpasst und dadurch nicht zu jederzeit auf voller Leistung läuft.

Die Einstellung ist einfach und komfortabel mittels der im Lieferumfang enthaltenen Fernbedienung. Die Zieltemperatur kann in 1°C Schritten zwischen 10°C bis 32°C gewählt werden. Ob tiefe Zieltemperaturen tatsächlich erreicht werden, hängt selbstverständlich wie bei allen Klimageräten von der Raumgrösse sowie vom Wärmenachtritt z. B. durch Sonneneinstrahlung oder sich im Raum befindende Geräte ab.

"I Feel"-Funktion: Das Gerät hat zwei Messpunkte. Einen am Gerät selbst, ein zweiter befindet sich an der Fernbedienung. Mit der sogenannten "I Feel"-Taste misst die Fernbedienung die Temperatur und steuert das Klimagerät. So können Sie die Fernbedienung zum Beispiel neben sich auf das Sofa legen und haben immer die optimale Temperatur dort, wo Sie sich befinden. Einzige Bedingung für die "I-Feel"-Funktion ist direkter Sichtkontakt zwischen Fernbedienung und Inneneinheit.

Die warme Raumluft wird vorne an der Inneneinheit angesogen, abgekühlt und im oberen Frontbereich in den Raum geblasen. Während dem Kühlvorgang wird der Luft gleichzeitig überschüssiges Wasser entzogen. Dieses wird zusammen mittels Schlauch ebenfalls durch die Verbindungsleitung von der Innen- zur Ausseneinheit vor den Ventilator geführt und dort automatisch vernebelt.
 

Das meinen unsere Kunden

Pro

  • Das weisse Gerät ist angenehm leise.
  • Sehr gute Kühlleistung
  • Klimagerät; kühlt gut und ist platzsparend

Contra

  • sehr, sehr, sehr schwer
  • Vergleichsweise laut im Turbomodus (Inneneinheit)
  • Innengerät kann nicht gelegt werden
Argo Ulisse 13 DCI Eco WiFi (40 m², 13500 BTU/h)
Klimaanlage
1669,– EUR

Argo Ulisse 13 DCI Eco WiFi

40 m², 13500 BTU/h

A

3. Argo Ulisse 13 DCI Eco

Die Ulisse 13DCI schliesst die Lücke zwischen mobilen Monoblock-Klimageräten und festinstallierten Splitklimageräten. Sie ist portabel, wobei die Innen- und Ausseneinheit mit einer Kälteleitung verbunden sind. Die Ausseneinheit wird z.B. auf die Terrasse gestellt oder kann auch an eine Aussenwand gehängt werden, während die Inneneinheit im zu kühlenden Raum oder Büro aufgestellt wird. Der Vorteil dieser Klimatisierung gegenüber Monoblock-Klimageräten ist das leise Betriebsgeräusch sowie eine deutlich bessere Energie-Effizienz. Die 13DCI arbeiten mit neuster Invertertechnologie, d.h. dass sich die Leistung des Kompressors dem effektiven Kühlbedarf anpasst und dadurch nicht zu jederzeit auf voller Leistung läuft.

Die Einstellung ist einfach und komfortabel mittels der im Lieferumfang enthaltenen Fernbedienung. Die Zieltemperatur kann in 1°C Schritten zwischen 10°C bis 32°C gewählt werden. Ob tiefe Zieltemperaturen tatsächlich erreicht werden, hängt selbstverständlich wie bei allen Klimageräten von der Raumgrösse sowie vom Wärmenachtritt z.B. durch Sonneneinstrahlung oder sich im Raum befindende Geräte ab.

"I Feel"-Funktion: Das Gerät hat zwei Messpunkte. Einen am Gerät selbst, ein zweiter befindet sich an der Fernbedienung. Mit der sogenannten "I Feel"-Taste misst die Fernbedienung die Temperatur und steuert das Klimagerät. So können Sie die Fernbedienung zum Beispiel neben sich auf das Sofa legen und haben immer die optimale Temperatur dort, wo Sie sich befinden. Einzige Bedingung für die "I-Feel"-Funktion ist direkter Sichtkontakt zwischen Fernbedienung und Inneneinheit.

Die warme Raumluft wird vorne an der Inneneinheit angesogen, abgekühlt und im oberen Frontbereich in den Raum geblasen. Während dem Kühlvorgang wird der Luft gleichzeitig überschüssiges Wasser entzogen. Dieses wird zusammen mittels Schlauch ebenfalls durch die Verbindungsleitung von der Innen- zur Ausseneinheit vor den Ventilator geführt und dort automatisch vernebelt.
 

Das meinen unsere Kunden

Pro

  • Sehr leise. Innen- und Aussengerät
  • Sehr gute Kühlleistung
  • Klimagerät; kühlt gut und ist platzsparend

Contra

  • Schwer und unhandlich
  • selbst im Nachtmodus mit Ohrstöpseln, bisschen zu laut zum schlafen
  • Innengerät hat keine Rollen
Argo Ulisse 13 DCI Eco (40 m², 13500 BTU/h)
Klimaanlage
1629,– EUR

Argo Ulisse 13 DCI Eco

40 m², 13500 BTU/h

A

4. Livington Arctic Air

Livington Arctic Air, Kompaktes Klimagerät mit Wasserkühlung. Das Originial aus dem TV. Mit Hydro-Chill Technologie sorgt der Mini Luftkühler für natürliche Kühlung: dabei wird die Luft abgekühlt und befeuchtet, ganz ohne Chemie. Mit den kompakten Massen lässt er sich mühelos transportieren. Betrieben wird das Mini Klimagerät über die Steckdose oder USB-Anschluss, so verbraucht es nur wenig Strom und kann sogar auf Reisen oder beim Camping zum Einsatz kommen. Mit 3 Geschwindigkeits- und Kühlstufen und 7 Stimmungslichtern kann das Verdunstungs Klimagerät ganz nach Ihren individuellen Wünschen eingestellt werden. Dabei ist es besonders leise, ideal für Büros, Schlaf- oder Kinderzimmer. Die Handhabung ist simpel: Einfach den Tank mit Wasser füllen, dann sollte der Filter mindestens 3 min Wasser aufnehmen. Schon kännen Sie bis zu 8 Stunden kühle Luft geniessen. Die Filter sind leicht austauschbar und separat zum Nachkauf erhältlich. Pflegehinweis: Nach der Benutzung sollte der Arctic Air für 10-20 Min. Mit leerem Tank auf hächster Stufe laufen, sodass der Filter trocknen kann. Der Filter sollte mind. Alle 6 Monate gewechselt werden. Tipp: Kaltes Wasser steigert den Kühleffekt, es kännen auch kleine Eiswürfel in das Wasser gemischt werden. Beachten Sie auch, dass Sie das volle Effekt spüren, wenn Sie sich in unmittelbarer Umgebung des Geräts aufhalten. 

Das meinen unsere Kunden

Pro

  • Klein, handlich
  • Kühlt sehr gut
  • Kühlt angenehm

Contra

  • Stuffe 3 kann jeh nach person laut sein mich stöhrts nicht
  • Es kühlt die Luft nicht
  • Braucht relativ viel Wasser
Livington Arctic Air (5 m², 1200 BTU/h)
Klimaanlage
–7%
30,27 EUR statt 32,49 EUR

Livington Arctic Air

5 m², 1200 BTU/h

5. Evapolar evaLIGHT Plus

Eine herkömmliche Klimaanlage schockiert Ihren Körper, während sie Sie abkühlt. Evapolar simuliert eine natürliche Brise, die Ihren Körper sanft kühlt und das Risiko, sich zu erkälten, deutlich verringert. Evapolar nutzt den natürlichen Verdunstungskühleffekt, um die Lufttemperatur um bis zu 15 °C / 59 °F zu senken. Es befeuchtet die Luft und schafft so eine angenehme Umgebung und kann im Winter auch als Luftbefeuchter verwendet werden. Evapolar filtert Staubpartikel heraus, um die Luftqualität für eine bessere Atmung zu erhöhen, und schafft keine geeigneten Bedingungen für das Wachstum von Bakterien. 

Das meinen unsere Kunden

Pro

  • klein und kompakt
  • Niedriger Stromverbrauch
  • auf niedriger Stufe schön leise

Contra

  • Muss ständig mit Wasser gefüttert werden
  • Oft Wasser nachfüllen (je nach Leistung)
  • Kein wifi
Evapolar evaLIGHT Plus (3.50 m², 1190 BTU/h)
Klimaanlage
161,17 EUR

Evapolar evaLIGHT Plus

3.50 m², 1190 BTU/h

6. De'Longhi Pinguino PAC EL112 CST

Meistern Sie Ihren persönlichen Komfort: Passen Sie es mit MyEcoRealFeel an Ihre Vorlieben und Aktivitäten an und sparen Sie dabei bis zu 30 % Energie. Halten Sie die intelligente Fernbedienung in Ihrer Nähe, und die Cool Surround-Technologie sorgt für eine präzise Kühlung genau dort, wo Sie sich befinden. Das bequem tragbare Gerät verfügt sowohl über eine reine Gebläse- als auch eine Entfeuchtungsfunktion und ist dank der Silent Technology bis zu 50 % leiser.

Produktmerkmale
Einfache Steuerung des Pinguino von zu Haus oder auch von aussen über die De'Longhi Comfort APP oder über Ihren Smart-Lautsprecher.
Leistungsstarke Kühlung (BTU/H 11.0001 - 2,9 kW2).
Persönlicher Komfort plus 30 % Energieeinsparung dank MyEcoRealFeel.
Cool Surround-Technologie: perfekte Kühlung um Sie herum.
3-in-1-Gerät mit reiner Gebläse- und Entfeuchtungsfunktion (Kapazität bis zu 41 l/24 Stunden).
 

Das meinen unsere Kunden

Pro

  • Lautstärke ganz OK
  • Kühlt einwandfrei solange er läuft
  • Lautstärke akzeptabel

Contra

  • Service- / Abholungssupport Galaxus
  • Fernbedienung funktioniert nicht und keine Beschreibung wie man sie eigentlich in Betrieb nimmt.
De'Longhi Pinguino PAC EL112 CST (44 m², 11000 BTU/h)
Klimaanlage
858,83 EUR

De'Longhi Pinguino PAC EL112 CST

44 m², 11000 BTU/h

A+

7. Comfee MPPH-09CRN7

Dank seiner kompakten Bauform den eingebauten Transportgriffen eignet sich die MPPH-07CRN7 perfekt für den schnellen Einsatz in verschiedenen Räumen mit einer Raumgröße bis zu 33m².
• Hoher Komfort durch wählbaren Betriebsmodus: Kühlen, Entfeuchten, ventilieren
• Optimale Luftverteilung durch verstellbares Luftaustrittsgitter
• Bequeme Regulierung des Raumklimas mit der Fernbedienung
• Bequeme Regulierung des Raumklimas mit der Fernbedienung und integrierten Follow-Me-Funktion, die den aktuellen Temperaturwert an dem Ort, an dem du dich gerade befindest, misst und reguliert.
• Einfache Einstellung durch ein übersichtlich gestaltetes Bedienfeld und ein integriertes LED-Display
• Besonders lange Lebensdauer und Verhinderung von Ansammlung von Bakterien und Pilzen dank antibakteriellen Golden-Fin-Beschichtung
 

Das meinen unsere Kunden

Pro

  • Gute Kühlleistung
  • Relativ leise
  • Reicht für ein grosses wohnzimmer

Contra

  • mitgelieferter Abluftschlauch sehr kurz, dadurch wenig Spielraum in der Positionierung des Gerätes
  • tiefere Stufe sehr laut
  • sehr sperrig
Comfee MPPH-09CRN7 (32 m², 9000 BTU/h)
Klimaanlage
350,87 EUR

Comfee MPPH-09CRN7

32 m², 9000 BTU/h

A

8. Eurom AC 2401

Mit einer Klimaanlage behalten Sie auch an heissen Sommertagen einen kühlen Kopf. Das Gerät schafft zu Hause oder im Büro zuverlässig ein angenehmes Raumklima, sodass Sie nicht unter der quälenden Hitze leiden müssen. Dabei reichen bereits fünf Grad Celsius Temperaturunterschied aus, damit die Innenluft als erfrischend empfunden wird. Bei einer moderaten Kühlung haben Sie zudem auch keine Erkältungserscheinungen bei der Verwendung des Geräts zu fürchten. Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit führt dazu, dass Sie die Temperatur noch höher wahrnehmen, als sie tatsächlich ist. Zudem behindert eine hohe Feuchtigkeit die natürliche Körpertemperaturregulierung durch Schwitzen. Die Entfeuchtungsfunktion der Klimaanlage wirkt dem entgegen, indem sie die Luftfeuchtigkeit in einem angenehmen Bereich hält. Das Kühlen ist die Hauptfunktion einer Klimaanlage. Schaffen Sie mit dem Gerät an heissen Sommertagen ein angenehmes Raumklima. Bei hohen Temperaturen nimmt unsere Leistungsfähigkeit ab und wir empfinden das Klima als unangenehm. Die Kühlfunktion schafft in diesem Fall schnell und zuverlässig Abhilfe in dem sie die Temperaturen auf ein wohltuendes Niveau senkt. 

Das meinen unsere Kunden

Pro

  • Sehr Leise
  • Geringes Gewicht für eine Klimaanlage
  • Kompakt und gut zum Transportieren

Contra

  • Die Kühlleistung könnte besser sein
  • Aussenteil recht schwer
  • etwas unhandlich
Eurom AC 2401 (25 m², 2400 BTU/h)
Klimaanlage
404,99 EUR

Eurom AC 2401

25 m², 2400 BTU/h

E

9. De'Longhi Pinguino PAC N82 Eco

Mit einer Klimaanlage behalten Sie auch an heissen Sommertagen einen kühlen Kopf. Das Gerät schafft zu Hause oder im Büro zuverlässig ein angenehmes Raumklima, sodass Sie nicht unter der quälenden Hitze leiden müssen. Dabei reichen bereits fünf Grad Celsius Temperaturunterschied aus, damit die Innenluft als erfrischend empfunden wird. Bei einer moderaten Kühlung haben Sie zudem auch keine Erkältungserscheinungen bei der Verwendung des Geräts zu fürchten. Das Kühlen ist die Hauptfunktion einer Klimaanlage. Schaffen Sie mit dem Gerät an heissen Sommertagen ein angenehmes Raumklima. Bei hohen Temperaturen nimmt unsere Leistungsfähigkeit ab und wir empfinden das Klima als unangenehm. Die Kühlfunktion schafft in diesem Fall schnell und zuverlässig Abhilfe in dem sie die Temperaturen auf ein wohltuendes Niveau senkt. Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit führt dazu, dass Sie die Temperatur noch höher wahrnehmen, als sie tatsächlich ist. Zudem behindert eine hohe Feuchtigkeit die natürliche Körpertemperaturregulierung durch Schwitzen. Die Entfeuchtungsfunktion der Klimaanlage wirkt dem entgegen, indem sie die Luftfeuchtigkeit in einem angenehmen Bereich hält. Mit der Fernbedienung schalten Sie die Klimaanlage bequem von überall im Raum ein und aus. Zudem können Sie die Leistung regulieren und andere Einstellungen vornehmen, ohne dass Sie zum Gerät gehen müssen. Durch den Abluftschlauch leitet die Klimaanlage die warme Luft nach draussen, sodass der Raum optimal gekühlt wird. Damit durch die für den Schlauch benötigte Öffnung nicht zu viel warme Luft von aussen in den Raum dringt, sollte der Auslass möglichst klein und höher als das Klimagerät gelegen sein. Am einfachsten erreichen Sie das, indem Sie das Schlauchende aus einem gekippten Fenster hängen. Mit den Rollen ist ein Verschieben des Klimagerätes kein Problem mehr. Setzen Sie es mühelos immer dort ein, wo Sie Kühlung benötigen. Zum Beispiel durch den Tag im Wohnzimmer und am Abend sowie in der Nacht im Schlafzimmer. 

Das meinen unsere Kunden

Pro

  • Sehr gute Kühlleistung
  • Gutes Design
  • Kühlt ordentlich

Contra

  • Schlauch etwas kurz
  • Mitgelieferter Faltenschlauch sehr kurz!
  • Mitgelieferter Abluftschlauch unisoliert, heizt umittelbare Umgebung um gut 0.5°C auf
De'Longhi Pinguino PAC N82 Eco (33 m², 9400 BTU/h)
Klimaanlage
419,– EUR

De'Longhi Pinguino PAC N82 Eco

33 m², 9400 BTU/h

A

10. De'Longhi Pinguino PAC EL92 Silent

Dank der CLI Kontrollleuchte erkennen Sie das Komfortniveau auf den ersten Blick. Anzeige orange: auf der Suche nach Komfort, grün "guter Komfort, blau "perfekter Komfort". Erhöhter Bedienkomfort durch frontseitiges Display 

Das meinen unsere Kunden

Pro

  • Kühlt zuverlässig
  • Gut Kühlleistung
  • gutes Design

Contra

  • Bauartbedingt immer noch laut
  • Transport via Treppen nur für Rücken, die schon defekt sind (Gewicht)
  • Viel zu laut im Betrieb
De'Longhi Pinguino PAC EL92 Silent (35 m², 10000 BTU/h)
Klimaanlage
809,– EUR

De'Longhi Pinguino PAC EL92 Silent

35 m², 10000 BTU/h

A+