Zurück zum Produkt
Collider Hybrid HR (42 mm, Edelstahl)
291,05
Fossil Collider Hybrid HR (42 mm, Edelstahl)

Produktbewertungen

Deine Bewertung

Gesamtbewertung

4.5

48 Sternebewertungen

Filtere die Rezensionen nach der Anzahl Sterne.

Es kann nur nach Anzahl Sternen gefiltert werden, wenn passende Rezensionen vorhanden sind.

20 Rezensionen

  • salvoromano

    vor 3 Monaten
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    5 von 5 Sternen

    Perfetto

    Ottimo orologio e anche ottima App della Fossil, ho 2 orologi e li gestisce entrambi. Perfetto

    Pro

    • Durata batteria
    • Eleganza
    • Gps con registrazione mappa
  • schlm3

    vor 6 Monaten
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    5 von 5 Sternen

    Coole Socke!

    Ich kann die Uhr locker 2.5 Wochen ohne Nachladen tragen.
    Die wichtigsten Funktionen (neben der Zeitanzeige natürlich) wie Schrittzähler, Vibrationswecker und Benachrichtigungen funktionieren einwandfrei und zu meiner vollsten
    Zufriedenheit.
    Allerdings nervt es schon sehr, dass man die Weckzeiten nicht auf der Uhr selber einstellen kann sondern immer das Handy dazu benötigt.
    Die Kritiken aus dem Netz bzgl. Wasserdichtigkeit konnte ich bisher nicht nachvollziehen. Ist alles dicht.
     

    Pro

    • Akkulaufzeit
    • Design
    • Leuchtzeiger

    Contra

    • Smart-Funktikonalität eher knapp
    • Schriftgrösse für Menschen ab 40 zu klein
  • Blackflame

    vor 9 Monaten
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    5 von 5 Sternen

    perfekte Hybridsmartwatch

    Pro

    • Gutes Design
    • misst zuverlässig

    Contra

    • App ist etwas komisch zu bedienen
    • Konnektivität etwas unstabil
    • Kratzfestes Display geht anders
    • ePaper erträgt keine Hitze
  • turtle68

    vor 10 Monaten
    hat dieses Produkt gekauft

    1

    0

    4 von 5 Sternen

    Sehr zufrieden damit

    Rundum eine tolle, günstige Uhr, welche das nötige zwar etwas anders, aber trotzdem gut macht.
    Einzig was nicht geht ist das Armband. Optisch und Tragekonform sind top, aber das einstellen der Länge geht gar nicht. Es braucht
    ein Spezialwerkzeug welches nicht mitgeliefert wird, um die Dorne von den einzelnen Gliedern heraushämmern zu müssen. Sorry, aber was denkt sich hier der Hersteller? Wer das nicht kann, besucht einen Uhrmacher und muss das Band einstellen (kürzen) lassen. 1 Stern Abzug dafür. 

    Pro

    • Akkulaufzeit
    • Reduziert aufs Nötige
    • schnell geladen

    Contra

    • Einstellung vom Armband
  • RealxScape

    vor 10 Monaten
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    5 von 5 Sternen

    Elegant und Simpel

    Pro

    • Aussehen
    • Bedienung
    • Akku reicht locker 14 Tage, in 1h aufgeladen

    Contra

    • Band anstrengend zu kürzen/verlängern
  • doctorwho

    vor einem Jahr
    hat dieses Produkt gekauft

    1

    0

    5 von 5 Sternen

    Schmuckstück

    Als echter Apple-Fan seit dem Würfel-Mac konnte ich mich trotzdem nie für die Apple Watch erwärmen. Eine Uhr muss für mich rund sein und die Zeit anzeigen. Immer. Andererseits sind Smartfunktionen nettes Beiwerk, das man mit der Zeit nicht mehr missen möchte.

    Nach den Hybrid-Smartwatches von Fossil ohne Bildschirm habe ich mir nun die Collider mit komplett rundem Bildschirm und echtem Ziffernblatt und Zeigern gegönnt. Schaut gut aus, ist wertig verarbeitet und läuft nach 1 Std. Aufladen vier Wochen lang. Wow!

    Das E-Ink-Display könnte etwas grössere Anzeigen vertragen, Platz hätte es noch. Für mich als Brillenträger halt... Ich würde mir auch wünschen, die Reihenfolge der Menüeinträge konfigurieren zu können; die vier Nachrichtenfelder dagegen kann man voll und ganz individualisieren. Und die Beleuchtung, die man per Tipp auf den Bildschirm aktiviert, verdient den Namen kaum.

    Nettes Gimmick: Nach Beenden einer voreingestellten Aktivität wie z.B. Radfahren wird der Streckenverlauf im Display abgebildet (neben Geschwindikteit, km usw.). Mit unterlegter Google-Map allerdings erst in der App, die zur Uhr aufs Smartphone gehört.

    Mit dem HR-Sensor ist das so eine Sache. Meine Haut reagiert mit Rötungen auf den Dauerbeschuss, allerdings trage ich normalerweise auch im Bett keine Uhr. Also keine Schlafmessungen mehr und ein gewisser Gewöhnungseffekt → die Irritationen sind fast verschwunden. Dennoch frage ich mich, ob das bei allen Uhren mit Sensor so läuft oder Fossil da ein extra brachiales Teil verbaut hat.

    Jedenfalls bin ich mit der Uhr rundum zufrieden, meine anderen 18 fristen seither ein beschauliches Dasein im Schaukasten.

    Abschliessend noch ein kleiner Kommentar zu zwei negativen Bemerkungen weiter unten: Gliederarmbänder lässt man beim Fachmann kürzen, das ist günstiger und entspannter, als es selbst zu machen. Und Mineralglas beim Touchbildschirm? Eher nicht, aber es braucht trotzdem viel, bis man da einen Kratzer reinbekommt.
     

    Pro

    • Optik
    • Verarbeitungsqualität
    • Grösse
    • Funktionen
    • Laufzeit, Laufzeit, Laufzeit

    Contra

    • Schriftgrösse
    • Beleuchtung
    • HR-Sensor (?)