Zurück zum Produkt
Jeep
83,81
WoodenCity Jeep

Produktbewertungen

Deine Bewertung

Gesamtbewertung

3.8

8 Sternebewertungen

Filtere die Rezensionen nach der Anzahl Sterne.

Es kann nur nach Anzahl Sternen gefiltert werden, wenn passende Rezensionen vorhanden sind.

5 Rezensionen

  • 1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
    whentschel

    vor einem Jahr
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    1 von 5 Sternen

    funktioniert nicht

    Contra

    • Antrieb
  • 1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
    Anonymous

    vor einem Jahr
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    4 von 5 Sternen

    Tolles Modell mit Makeln

    Wenn fertig sieht das Modell wirklich toll aus. Der Zusammenbau ist nicht mega einfach aber gut zu schaffen. Mich hat genervt, dass es schwierig war die Teile rauszubrechen. Mein Finger waren am Ende wund und ein, zwei Teile sind gebrochen. Obwohl alles nach Anleitung mit Wachs "geschmiert" läuft der Mechanismus des Fahrens nur widerwillig bis gar nicht. Als Standmodell zum anschauen und ein wenig rumdöddeln lustig 

    Pro

    • sieht gut aus
    • Zusammenbau ist spannend

    Contra

    • Teile brechen gerne beim Bau
    • Mechansmus bewegt sich widerwillig
  • 1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
    izio-B

    vor 2 Jahren
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    5 von 5 Sternen

    Top

    Divertente da montare, comunque non semplice, direi per chi fa modellismo

  • 1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
    Anonymous

    vor 3 Jahren

    0

    0

    5 von 5 Sternen

    Mit Erfahrung im Modellbau Zusammenbau kein Problem.

    Was zum Jeep-Anhänger geschrieben wurde trifft auch hier voll und ganz zu.

    Zugegeben 1,2 Teile haben sich verabschiedet. Entsprechende Ersatzteile waren aber mitgeliefert worden. Selbst das Schmiermittel Kerzenwachs.

    So
    wurde der Aufziehschlüssel abgedreht, als man den Gummi über die Belastungsgrenze des Systems aufziehen wollte. Aufzug für „Turbo“ war wohl eine schlechte Idee. Mit Gefühl und Erkennen der Grenzen geht’s heute perfekt.
    Des Weiteren hat sich eine hintere Blattfeder beim Montieren 2x verabschiedet (Teil plus Ersatzteil). Warum und wieso ist heute noch ein Rätsel. Schlussendlich wurde die Ersatzfeder von der anderen Seite eingebaut. Wem fällt das ohne Wissen auf?

    Das Auslösen aus den Bogen konnte mehrheitlich ohne „Skalpell“ bewerkstelligt werden. Gefühl und Geduld von beiden Seiten haben es gebracht. Schade, dass die Sperrholz-Qualität nicht in allen „Bögen“ gleich war („spröde“). So haben sich manchmal kleinen Ecken bei der Montage verabschiedet, welche aber das Gesamtbild nicht beeinflussen.

    Auch wenn grundsätzlich alles gesteckt wird, empfiehlt sich im Bereich der Kolben/Pleuel und der Kardangelenke ein Tropfen Kleber. Durch die Fliehkräfte sind die Dinger teilweise wieder auseinander gefallen. Nicht aufgepasst, wo sich die Teile hinbewegen und ein Kolbenklemmer/Antriebsschaden ist nicht auszuschliessen.

    Die Passgenauigkeit hat auch hier wieder überrascht. Kritik diesbezüglich kann nicht nachvollzogen werden. Holz lebt und ist nicht neutral in Bezug auf z.B. Luftfeuchtigkeit etc.

    Es ist faszinierend und überraschend welche Funktionen hier in Holz geliefert werden. Und sie funktionieren sogar!

    Zusammenfassend kann der Bausatz nicht jedem empfohlen werden. Ein gewisses Verständnis für Mechanik und ein Gefühl für Holz sollte vorhanden sein. Bauzeit von 8h Stunden sollte eher ausgedehnt werden, wenn die Funktionen rund laufen sollen (Kleine Nacharbeiten wie z.B. Entgraten an beweglichen Teilen). Auch ist es ratsam, die Bauanleitung 2 Seiten weiter vorne im Kopf zu behalten.

    … macht preislich Spass auf mehr.

    Edit: Wie erwähnt ist beim Zusammenbau eine hintere Blattfeder 2x gebrochen (mein Missgeschick). Kurze eMail mit Problemschilderung nach Polen und Ersatzteile sind kostenlos und ohne grosse Umtriebe geliefert worden. Erlebt man heute selten.
     

  • 1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
    Anonymous

    vor 4 Jahren
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    3 von 5 Sternen

    Fun à assembler, résultat visuel tout à fait correcte, mécanismes pas 100% fonctionnels

    Plaisant à construire, riche en détail. Résultat visuel réussi.
    Le temps d'assemblage annoncé (720 minutes) est plutôt correct (~600 minutes de mon côté).
    Demande pas mal de patience et de force dans les mains pour assembler
    des pièces dont la coupe mériterait une plus grande précision (parfois taille incorrecte au dixième de millimètre, trop grand dans la plupart des cas).
    Difficile de faire fonctionner correctement la partie engrenage (probablement à cause du manque de précision de la découpe), le rajustement après coup est difficilement envisageable (risque de casse).
    Les instructions sont en général assez claires, certaines étapes mériteraient d'avoir un aperçu du résultat final avant de commencer l'assemblage.
    Pièces de rechanges (en cas de casse) fournies, malheureusement la plupart des pièces que j'ai endommagées (7-8 petites pièces) lors du détachage ou de l'assemblage n'étaient pas en rechange. Heureusement rien de vital ni de très visible.
    En conclusion : très fun à assembler, résultat visuel tout à fait correct, à oublier pour la partie mécanique (engrenages).
     

    Pro

    • Fun à assembler
    • Détails
    • Chronophage (10-12 heures)
    • Visuel
    • Demande réflexion et technique

    Contra

    • Manque de précision à la découpe
    • Pièces de rechanges pas toutes pertinentes
    • Mécanismes difficiles à faire fonctionner correctement
    • Pièces fragiles