12,941376,60/1l
inkl. MwSt., kostenloser Versand
Mindermengenzuschlag entfällt ab 30,-

L'Oréal Paris Air Volume Mega

Black
76%
Zwischen Di 31.5. und Fr 3.6. geliefert
Mehr als 10 Stück beim Lieferanten an Lager
Artikel 14484013

Beschreibung

So leicht war Mega Volumen noch nie. Die Air Volume Mega Mascara von L‘Oréal Paris: Mehr als eine Mascara - ein wahres Erlebnis. Die Volumen-Formel legt sich federleicht um jede einzelne Wimper und verleiht...

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Mascara-Effekt
Volumen
Farbcode + Farbbezeichnung
Black

Rückgabe und Gewährleistung

100 Tage Rückgaberecht - ungeöffnet

In den ersten 14 Tagen gilt der gesetzliche Widerruf. Galaxus bietet darüber hinaus eine freiwillige Rückgabe bis zum 100. Tag ab Erhalt. Dieses Produkt kann allerdings nur in ungeöffnetem Zustand retourniert werden.

Keine Garantie

Testberichte

76%

Durchschnittliche Bewertung 76%

Anzahl Testberichte 1

76%

Stiftung Warentest 14 Mascara 08/2021

Platzierung 3 aus 14

Testergebnis 2,4 - gut i

undefined Logo

Ausgabe 08/2021 - Für volle Wimpern: Nachhelfen mit Bürstchen und Tusche
Für den perfekten Augenaufschlag greifen viele Frauen – und auch immer mehr Männer – zu Mascara: Mithilfe von Bürstchen und Tusche wollen sie die Wimpern betonen, sie voller und länger wirken lassen. Um zu prüfen, wie gut das funktioniert, hat die
Stiftung Warentest 14 schwarze Volumen-Mascaras genau unter die Lupe genommen – 11 nicht-wasserfeste und 3 wasserfeste.

Sieben Mascaras im Test sorgen für den schönen Blick
Auf der Spur der besten Wimperntusche – je 20 Frauen tuschten sich mit jeder Mascara eine Woche lang die Wimpern und beurteilten gemeinsam mit unseren Fachleuten die Ergebnisse. Im Labor suchten wir zudem nach Keimen und kritischen Stoffen. Die wasserfesten Tuschen mussten überdies einem Sprühnebel- und Wischtest standhalten. Wir wollten wissen: Welche Volumen-Mascara ist die beste?

Das Ergebnis unserer aufwendigen Prüfungen: Die sieben guten Mascaras schenken Volumen und Länge, vier von ihnen sorgen gleichzeitig für Schwung und ein natürliches Aussehen der Wimpern. Ein absolutes Spitzenprodukt und damit einen klaren Testsieger gibt es nicht. Von den wasserfesten Tuschen erreichte keine ein gutes Qualitätsurteil.

Vier Tuschen mit verbotenen Stoffen
In vier Mascaras fanden wir verbotene Stoffe: Zwei Tuschen, darunter auch ein zertifiziertes Naturkosmetikprodukt, enthalten das krebserregende Schwermetall Arsen. In zwei anderen Mascaras wiesen wir den polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoff Naphthalin nach, der vermutlich krebserzeugend ist. Beide Substanzen gelangen möglicherweise über verunreinigte Rohstoffe, etwa schwarze Farbpigmente, in die Produkte.

Ein Gesundheitsrisiko besteht für Anwenderinnen und Anwender aber nicht: Mascara wird nur in geringen Mengen auf die Wimpern getuscht – Haut und Augen kommen mit den kritischen Substanzen kaum direkt in Kontakt. Wir bewerten alle vier Mascaras daher noch mit Ausreichend.

Meist fehlt die Originalitätssicherung
Weil Keime Entzündungen verursachen können, haben wir die mikrobiologische Qualität der Mascaras geprüft. Sie war durchweg in Ordnung. Das ist nicht selbstverständlich. Oft fehlt eine Originalitätssicherung – etwa eine dünne Kunststofffolie oder ein Karton, die verhindern, dass Kundinnen und Kunden die Mascaras im Laden ausprobieren. Nur vier Mascaras im Test sind davor geschützt. Bei einem Produkt ist der Karton aber überdimensioniert – dafür gibt es Punktabzug.
 

Zum kompletten Testbericht

Preisentwicklung

Transparenz ist uns wichtig – auch bei unseren Preisen. In dieser Grafik siehst du, wie sich der Preis über die Zeit entwickelt hat. Mehr erfahren