Galaxus ernennt Robert Brohl zum Head of Operations
Firmenneuigkeiten

Galaxus ernennt Robert Brohl zum Head of Operations

Katharina Schiller
Hamburg, am 08.04.2020
Das Online-Warenhaus Galaxus macht sich fit für den nächsten Wachstumsschub und ernennt Robert Brohl zum Head of Operations. Er übernimmt die Leitung des Lagerstandorts Krefeld, wo künftig sämtliche Logistik- und Kundendienstfunktionen unter einem Dach vereint sind.

Der Hamburger Onlinehändler Galaxus investiert in die Weiterentwicklung seiner Logistik- und Servicekapazitäten. Um den nächsten Wachstumsschritt zu gehen, engagiert das norddeutsche Start-up Robert Brohl, der ab sofort die Rolle des Head of Operations übernimmt. Der 34-jährige ist für die gesamten Logistikdienstleistungen verantwortlich und wird den Auf- und Ausbau des Kundendienstes Deutschland vorantreiben. «Ich freue mich sehr darauf, die Auftragsabwicklung bei Galaxus Deutschland von Grund auf so mitzugestalten, dass die ehrgeizigen Wachstumsziele Wirklichkeit werden können», sagt der gebürtige Essener. «Als Erstes werden wir den Kundendienst für Deutschland aus der Schweizer Zentrale nach Krefeld und damit noch näher an die Bedürfnisse des deutschen Marktes holen.»

Der promovierte Logistik-Experte kommt von der Unternehmensberatung McKinsey & Company zu Galaxus, wo er zuletzt als Engagement Manager und Spezialist für Lieferketten tätig war. Davor forschte er an der TU Dortmund am Institut für Transportlogistik an der Optimierung von Logistiknetzwerken. «Mit Robert Brohl konnten wir einen ausgewiesenen Logistik-Experten als Führungskraft für unser Team gewinnen», sagt Geschäftsführer Frank Hasselmann. Er blickt optimistisch in die Zukunft: «Robert ergänzt unser Know-how optimal. Als Team sind wir nun für die weiteren Wachstumsphasen sehr gut aufgestellt.» 

Der Tätigkeitsschwerpunkt von Robert Brohl wird am Logistik-Standort in Krefeld in Nordrhein-Westfalen liegen. Dort betreibt Galaxus eine 5‘500 Quadratmeter große Lagerhalle als Dreh- und Angelpunkt der Logistik des Onlinehändlers. Hier lagern 10‘000 Produkte, die alle innerhalb von 24 Stunden geliefert werden können. Neben der Logistik werden in Krefeld sämtliche Rücksendungen abgewickelt. Mit der Verlagerung des Kundendienstes für den deutschen Markt aus der Galaxus Zentrale in Zürich nach Krefeld werden dort alle Operationsfunktionen unter einem Dach zusammengeführt und enger verzahnt.

Galaxus Deutschland sucht weitere Fachkräfte 

Das Online-Warenhaus Galaxus gibt es in Deutschland seit Ende 2018, als Tochter des größten Onlinehändlers der Schweiz, der Digitec Galaxus AG. Galaxus ist dabei mehr als nur ein Webshop, sondern auch Community und Magazin. «Mit Testberichten und ehrlich recherchierten Produktbewertungen helfen wir unseren Kunden, die für sie passenden Produkte zu finden», erklärt Geschäftsführer Frank Hasselmann. Gestartet ist Galaxus in Deutschland mit einem Sortiment aus IT, Unterhaltungselektronik und Telekommunikation. Inzwischen verkauft der Shop auch Küchen-, Haushalts- sowie Spielwaren und nimmt Kurs auf eine noch breitere Produktvielfalt. «Die Resonanz auf das Konzept von Galaxus ist in Deutschland groß und durchweg positiv. Daher wachsen unser Sortiment und die Zahl der Bestellungen schnell. Nun brauchen wir Experten, die die Vision von Galaxus vorantreiben», so Frank Hasselmann. In Krefeld sucht Galaxus insbesondere weitere Logistik-Fachkräfte.  

Bild zur freien Verwendung

Download Bild

Kontakt für Medienschaffende 

Galaxus Deutschland GmbH
Katharina Schiller
Schützenstraße 5, 22761 Hamburg
Telefon direkt: +49 40 334 614 776
E-Mail: media@galaxus.de

1 Person gefällt dieser Artikel.


Katharina Schiller
Katharina Schiller
Digital Communications Manager, Hamburg
Kommunikation ist meine Leidenschaft, ganz egal ob auf Deutsch, Englisch oder Französisch. Ich begeistere mich für vielfältige Themen, je bunter desto besser. Dabei sind Reisen und Essen zwei besondere Lieblingsthemen.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren