News & Trends

Nvidia Shield K1: Ultimatives Tablet für Gamer

Thierry Pool
Thierry Pool
Zürich, am 01.03.2016
Schon seit einiger Zeit bieten wir mit grossem Erfolg den Nvidia SHIELD-TV im Sortiment an. Nun kommt ein weiteres Importprodukt dazu: Das leistungsfähige Android-Tablet SHIELD K1 für unterwegs.

Das 8"-Zoll Tablet von Nvidia verfügt über einen 8"-Screen mit Full HD-Auflösung (1080p) und ist mit einem Nvidia Tegra K1-Quad Core-CPU (2.2GHz) mit Nvidia-Kepler-Grafikprozessor ausgestattet. Die Speicherkapazität lässt sich mit microSD-Karten bis auf 128GB ausbauen, darüber hinaus verfügt das Tablet über einen Mini-HDMI-Ausgang. Integriert sind je ein 3-Achsen-Lagesensor, -Beschleunigungssensor und -Kompass.

Über Nvidia SHIELD lassen sich zahlreiche Android-Games auf das Tablet herunterladen, zudem können dank GeForce NOW auch zahlreiche Games von der Cloud auf gestreamt werden - etwa «Sleeping Dogs» oder «Operaton Flashpoint: Dragon Rising».

Vorinstalliert ist Android Lollipop, das 6.0 Marshmallow-Update kann ausgeführt werden (OTA).

Spielkonsole
NVIDIA SHIELD K1 WiFi 16GB Gaming Tablet (DE, FR, IT, EN)
20

Der SHIELD Controller ist im Lieferumfang nicht enthalten, aber separat erhältlich und mit dem K1 kompatibel:

Gaming Controller
NVIDIA SHIELD Controller
8

Thierry Pool
Thierry Pool
Head of Digital Marketing and Media Planning, Zürich
Leidenschaftlich beschäftige ich mich mit der Entwicklung des digitalen Umfelds, mit der unzählige spannende und interessante Aufgaben auf die Gesellschaft, unseren Alltag und Unternehmen zukommen. Daneben interessieren mich das Gaming, das mich seit meinem ersten Arbeitstag bei Digitec Galaxus begleitet, die IT generell, aber auch Reisen, Sport, Konzerte und gutes Essen.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Martin Feusi und sein Kino im Keller
PortraitHeimkino

Martin Feusi und sein Kino im Keller

Noch ein neues Switch-Modell kommt – mit fast doppelt so viel Akku
News & TrendsGaming

Noch ein neues Switch-Modell kommt – mit fast doppelt so viel Akku

Neuer Streamingdienst: NBC Universal startet im April 2020
News & TrendsHeimkino

Neuer Streamingdienst: NBC Universal startet im April 2020