Canon EOS M5 Body - Import

24.20 Mpx, APS-C / DX
85%
Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.
Artikel 6136596

Beschreibung

Reagieren Sie instinktiv auf den Moment und halten Sie schnelle Action ganz einfach fest: Der Dual Pixel CMOS AF bietet eine DSLR-ähnliche AF-Geschwindigkeit und Nachführ-Präzision.

Der Dual Pixel CMOS...

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Verschlusszeit
30 - 1/4000 s
Serienaufnahme Bilder/s
7 FPS

Testberichte

85%

Durchschnittliche Bewertung 85%

Anzahl Testberichte 9

91%

Foto Magazin Einzeltest

Testergebnis 80% - sehr gut i

undefined Logo

Ausgabe 08/2019 - Das älteste EOS-M-Modell hat gegenüber der neueren M50 Vorteile beim Handling und punktet mit einem sehr großen Monitor.

90%

Fototest Einzeltest

Testergebnis 90,0 Punkte - super i

undefined Logo
Highlight

Ausgabe 05/2018 - Die Bildqualität ist insgesamt sehr gut, was nicht verwundert, die besten Zutaten aus den Konzernregalen sind eingebaut: der CMOS-Sensor mit 24 MP sowie der DIGIC 7-Prozessor. Bis ISO 800 ist die Auflösung hoch und konstant, die Artefakte erkennt nur das geschulte Auge. Die Kantenanhebung ist sehr effizient. Die Kantenschärfung erfolgt mit Dominanz auf der hellen Seite der Kante, aber in den Bildern sind nur geringe helle Geisterlinien zu sehen. Die Bilder sind rauschfrei. Der Dynamikumfang ist sehr groß, die Kamera kann einen hohen Motivkontrast erfassen und fein differenziert mit sattem Schwarz wiedergeben. Ab ISO 1.600 verringern sich Auflösung und Eingangsdynamik etwas, das Rauschen nimmt zu. Ab ISO 3.200 ist die Kantenanhebung zwar messbar, bleibt aber ohne Wirkung im Bild. Die Bildqualität ist bis ISO 6.400 akzeptabel. Von ISO 12.800 und 26.600 lässt man am besten die Finger. Der automatische Weißabgleich arbeitet korrekt, was man von der Farbwiedergabe nicht behaupten kann. Die Farbsättigung ist deutlich geringer als in der Vorlage, aber die Kontrastanhebung lässt die Bilder bis ISO 1.600 durchaus kraftvoll erscheinen. 

90%

DigitalPhoto Einzeltest

Testergebnis 87,5% - sehr gut i

undefined Logo

Ausgabe 03/2017 - Canon bringt mit der neuen EOS M5 seine spiegellose Systemkamera-Reihe auf die richtige Spur. Ein auflösungsstarker Bildsensor, gepaart mit fortschrittlichem Autofokussystem sowie erstklassigem Handling, überzeugt uns. Wünschenswert wäre eine erweiterte Objektivauswahl mit EF-M-Anschluss sowie eine längere Akkulaufzeit. Spiegellose Kameras der Konkurrenz sind hier noch im Vorteil. Ebenso, wenn es um Witterungsschutz, einen integrierten Bildstabilisator oder eine Videoaufzeichnung in Ultra-HD-Auflösung geht. 

  • Gelungenes AF-System
  • Leistungsstarker Bildprozessor
  • Erstklassiges Handling
  • WLAN, Bluetooth & NFC integriert
  • Tolle Bildqualität bis einschließlich ISO 1600
  • Übersichtlicher, klappbarer Touchscreen
  • Gute Adaptierfähigkeit von EF-Objektiven
  • Geringe Auswahl von EF-M-Objektiven
  • Mit rund 1.089 Euro (Body) recht teuer
  • Videoaufzeichnung nur bis Full-HD-Auflösung

Preisentwicklung

Transparenz ist uns wichtig – auch bei unseren Preisen. In dieser Grafik siehst du, wie sich der Preis über die Zeit entwickelt hat. Mehr erfahren