Zurück zum Produkt
  • ProArt PA248QV (1920 x 1200 Pixels, 24 ")
  • ProArt PA248QV (1920 x 1200 Pixels, 24 ")
  • ProArt PA248QV (1920 x 1200 Pixels, 24 ")
  • ProArt PA248QV (1920 x 1200 Pixels, 24 ")
  • ProArt PA248QV (1920 x 1200 Pixels, 24 ")
  • ProArt PA248QV (1920 x 1200 Pixels, 24 ")
  • ProArt PA248QV (1920 x 1200 Pixels, 24 ")
  • ProArt PA248QV (1920 x 1200 Pixels, 24 ")
  • ProArt PA248QV (1920 x 1200 Pixels, 24 ")
  • ProArt PA248QV (1920 x 1200 Pixels, 24 ")
  • ProArt PA248QV (1920 x 1200 Pixels, 24 ")
G
Energieeffizienz
EUR 259,90
ASUS ProArt PA248QV (1920 x 1200 Pixels, 24 ")

Hast du eine Frage an die Community?

Es gelten die Community-Bedingungen
Bei Fragen zu einem Auftrag melde dich bitte direkt beim Kundendienst.

4 beantwortete Fragen zu ASUS ProArt PA248QV (1920 x 1200 Pixels, 24 " ...

User Cara Niwi
User Stardustone
Akzeptierte Antwort

Ja der Mac kann das, er kann aber auch 2 x 4K UHD Displays, ich würde den 24 Zoll Monitor auf keinen Fahll empfehlen, seine Auflösung ist mieserabel.

Da wäre es besser etwas Mehr Geld auszugeben und dann den 27 Zoll Monitor aus der selben Reihe zu nehmen, dieses Modell hat 27 Zoll und wenigstens 2560 x 1440 Pixel, Text kommt damit wesentlich schärfer:

ASUS ProArt PA278QV (27", 2560 x 1440 Pixels)

Alternative wäre auch der Benq hier, der ist auch für Profis gedacht, super Bildqualität und dann sogar 4K UHD:

BenQ PD2700U (27", 3840 x 2160 Pixels)

Der Aufpreis lohnt sich auf jeden Fall, denn eine hohe Auflösung bei einem Bidschirm ist das Allerwichtigste, um Texte scharf darstellen zu können. Das geht mit 4K UHD Displays und 3840 x 2160 Pixel wesentlich besser.

Mac OS hat ein hervorragendes Scaling, also keine Angst wegen der Grösse von Texten, das stemmt der Mac mit links.

11.08.2021
User mailinglist