• U28E590D (28 ", 3840 x 2160 Pixels)
  • U28E590D (28 ", 3840 x 2160 Pixels)
  • U28E590D (28 ", 3840 x 2160 Pixels)
  • U28E590D (28 ", 3840 x 2160 Pixels)
  • U28E590D (28 ", 3840 x 2160 Pixels)
  • U28E590D (28 ", 3840 x 2160 Pixels)
  • U28E590D (28 ", 3840 x 2160 Pixels)
  • U28E590D (28 ", 3840 x 2160 Pixels)
  • U28E590D (28 ", 3840 x 2160 Pixels)
  • U28E590D (28 ", 3840 x 2160 Pixels)
–10%
G
Energieeffizienz
EUR 249,–statt 277,02
Samsung U28E590D (28 ", 3840 x 2160 Pixels)

Hast du eine Frage an die Community?

Es gelten die Community-Bedingungen
Bei Fragen zu einem Auftrag melde dich bitte direkt beim Kundendienst.

120 beantwortete Fragen zu Samsung U28E590D (28 ", 3840 x 2160 Pixels)

User A11.
User freez088
Akzeptierte Antwort

Sorry, again in Englisch
I guess its the better Color Depth and the Freesync Feature

15.08.2015
User sigi4
User bobbobson
Akzeptierte Antwort

nein - Um die 4K Auflösung in 60Hz darzustellen, muss der Monitor zwingend mit Displayport oder HDMI 2.0 angeschlossen sein (und HDMI 2.0 haben nur PCs/Laptops mit Nvidia Geforce GTX 970/980 Grafikkarten im Moment). Mit DVI oder HDMI 1.4 angeschlossen, wird der Monitor entweder die 4K Auflösung verweigern oder nur mit flackernden 30 Hz anzeigen.

27.04.2016
User Anonymous
User Anonymous
Akzeptierte Antwort

Ja, er ist geeignet.

21.12.2017
User Petrick
User Anonymous
Akzeptierte Antwort

Hallo,

Die Software funktioniert für Windows 7 / 8 / 8.1 / 10 (32bit, 64bit).

samsung.com/de/support/mode...

29.12.2017
User RaphaelXWB
User Anonymous
Akzeptierte Antwort

Mit einer 1080 kannst du zwei Monitore mit 4k im Bürobetrieb nutzen. Zum Spielen definitiv nicht.

08.01.2017
User andreaswa
User gasserdieter
User Stardustone
Akzeptierte Antwort

Der Samsung Bildschirm ist tatsächlich neigbar, allerdings nicht sehr viel. Ich würde vor dem Kauf abraten, das Samsung Gerät stammt aus dem Jahr 2015, ist also alt (wenn auch neu in der Packung). ich empfehle anstelle des Samsung diesen LG Monitor: LG 27UL500-W.AEU (auf CH Stromkabel pochen, gibt da welche die bekamen wohl ein EUR Kabel):

LG 27UL500-W.AEU (27", 3840 x 2160 Pixels)

Das Samsung Modell kann kein HDCP 2.2 wiedergeben, extern angeschlossen gibt es dann keine 4K Wiedergabe von Urheberrechtlich geschützten Inhalten. Auch ist nur eine HDMI Schnittstelle 60Hz fähig, die zweite ist nur 30Hz. Das Panel ist ein TN Panel, das Bilckwinkelabhängig ist.

Der LG hat HDCP 2.2, kann also ab einer extern 4K Box auch 4K Filme wiedergeben, er hat zudem auch ein IPS Panel, das von der Qualität her wesentlich besser als TN ist. Für den Aufpreis von 50 Franken gibt es auch einen wesentlich häufiger verwendeten VESA Mount in 100 x 100 mm (Samsung nutzt ein Exoten Format 75mm x 75mm).

20.07.2021