Zurück zum Produkt
CS1924M
461,72
Aten CS1924M

Produktbewertungen

Deine Bewertung

Gesamtbewertung

3.9

8 Sternebewertungen

Filtere die Rezensionen nach der Anzahl Sterne.

Es kann nur nach Anzahl Sternen gefiltert werden, wenn passende Rezensionen vorhanden sind.

7 Rezensionen

  • 1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
    rene_krebs

    vor 6 Monaten
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    4 von 5 Sternen

    Switch für zwei PC's + 1 Macmini

    Versuchte zwei PC's (Windows 10 Home /Versionen 21H1 + 20H2) und ein MacMini (Mini DP auf DP (Switch)) mit der Version ATEN CS1914 auf den Bildschirm Philipps 499P9H zu schalten. Das Signal PC--> Bildschirm wurde lediglich zufällig (und meistens gar nicht) vom Switch übertragen. --> Tipp von der Aten Crew: Kauf Dir einen ATEN CS 1924M der transportiert auch Signale mit 60 Hertz Bild-Wiederholfrequenz. Gesagt getan und siehe da bei den zwei PC's mit Windows 10 funktioniert die Signalübertragung des Switches CS1924M einwandfrei (Auflösung Bild 5K wie Bildschirm). Mit dem MacMini funktioniert der Switch mit der bekannten Boshaftigkeit gleichwohl nicht obwohl die Bildwiederholfrequenz natürlich auf 60 Hertz eingestellt ist. Für einen allfälig nötigen Upgrade des Switches, der da helfen könnte, hatte ich bis jetzt noch keine Zeit. Hat hier jemand den erleuchtenden Tipp für mein Problem? An den Graphikkarten kann's nach meinen bescheidenen IT-Kenntnissen nicht liegen.  

    Pro

    • Display Port 1.2 , 60 Hertz Wiederholrate
    • funktioniert gut mit PC Windows 10

    Contra

    • Keine andere steckerart ausse DP 1.2r
    • jedoch nicht mit Mac
  • 1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
    franchukrom

    vor einem Jahr
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    4 von 5 Sternen

    Works

    "Quite some software reacts badly to switching" - what I mean here is, from software point of view switching is seemingly somewhat similar to "disconnect the cable from one machine, connect it to another", so it messes up windows layout and triggers rendering bugs in some software (particularly Chrome on Linux). Not ideal if you want to switch often and a lot (though software-level workarounds exist). I wish it faked the monitors presence on all ports.

    Otherwise, device works as expected.
     

    Pro

    • Works as described
    • Comes with all the cables

    Contra

    • Quite expensive
    • Quite some software reacts badly to switching
  • 1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
    Anonymous

    vor 2 Jahren
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    1 von 5 Sternen

    "Works"—barely, and with significant shortcomings.

    Getting this to work was a hassle.

    One connected computer was initially not able to detect the monitor at all. Replacing cables fixed that (2m HBR3 DP from computer to KVM, 0.5m HBR3 DP from KVM to monitor.)

    Another two
    (including one thunderbolt docking station) detected the monitor, but the whole setup suffers the problem that if the monitor is ever told to go to sleep via DPMS, no connected computer is able to detect it again. The solution there was to hard-code monitor outputs (xorg.conf magic.)

    One machine's BIOS (Lenovo P520) when rebooting fails to detect the monitor through the KVM switch, so if I am to work with the BIOS setup, I must reconnect the monitor directly, bypassing the switch.

    Also, when the monitor goes to sleep for any reason, the switch somehow wakes it up again—but of course provides no signal of its own. The result is that the monitor keeps waking up and going to sleep every few seconds until you notice and power it off manually.

    These problems may be monitor-dependent (Samsung U32E850) or graphics driver dependent (2x NVidia, 1x Intel; all three are Xorg 7.7 on Linux and FreeBSD) but on the whole it seems awfully picky and fragile.
     

    Pro

    • Comes with lots of cables.
    • Solid build (metal case)

    Contra

    • Does not play well (or at all) with DPMS.
    • Very picky with cable quality and length.
    • Firmware upgrade only via Windows.
    • Expensive.
  • 1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
    thket

    vor 2 Jahren
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    5 von 5 Sternen

    4k Display Port KVM

    Hatte diesen KVM Switch gekauft, weil ich eigentlich 2 Monitore anschliessen wollte. Jetzt kommt ein 34er Zoll Widescreen zum Einsatz. Der KVM Switch funktioniert an sich gut, aber die Umschlatzeiten koennten etwas besser sein.
    Bzgl. USB kann man Geraete an den Hub anschliessen. Schaltet man um werden diese mitgeschaltet. Um mal schnell eine USB Stick/Disk anzuschliessen ist das aber praktisch, benoetugt aber etwas Disziplin.D.h. man sollte den Stick/Disk trennen bevor man umschaltet.
    Der Umschalter laeuft deutlich stabiler als meine Lindy Loesung (2x 2-fach KVM kaskadiert), die ich vorher genutzt hatte. Diese musste ich mind. 1x pro Monat durchstarten.
    Da ich jetzt nur einen Monitor einsetze haette es warscheinich auch ein einfacheres Modell getan.
     

    Pro

    • mehrere Rechner an einem Keyboard/Monitor/Mouse
    • Optische Anzeige des Schaltzustands
    • schaltbare USB 3 Anschluesse

    Contra

    • Umschaltzeiten
  • 1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
    ribe1971

    vor 2 Jahren
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    5 von 5 Sternen

    Funktioniert wie erwartet mit 4K 60Hz

    Habe bis jetzt nur 1 Monitor 4K 60Hz über DP angeschlossen, funktioniert problemlos. Mehrere Monitore (HDMI und weitere DP) hab ich nicht ausprobiert.

    Pro

    • 4K 60Hz
    • bis 4 Rechner
    • USB Headset funktioniert auch
    • umfangreicher Satz Kabel

    Contra

    • Preis
  • 1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
    Anonymous

    vor 2 Jahren
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    5 von 5 Sternen

    Switch funktioniert perfekt für 2 PCs an einem 32'' 4K Monitor

    nach etwa einer Stunde Tuning läuft der Switch perfekt für 2 PCs an einem 32'' 4K Monitor

    - im Moment benötige ich den Switch nur für 2 PCs, später jedoch für alle 4 Ports
    - das Umschalten geht schneller nach Ausschalten
    der MST-Funktion
    - für den älteren PC habe ich eine neue Displayport-Grafikkarte eingebaut und den passenden Treiber gesucht und geladen
    - für beide PCs habe ich die vorhandene Monitor-Konfiguration von HDMI auf Displayport geändert und den Displayport-Treiber aktiviert
    - am Monitor habe ich den Eingang manuell auf Displayport gesetzt



     

    Pro

    • die Desktopanordnung bleibt erhalten
    • die neuste Firmware ist bereits geladen
    • Programmierung mit Hotkey und HSM läuft problemlos

    Contra

    • nur der Schuko-Adapter wird geliefert