Samsung Galaxy J5 (2016) Duos

16 GB, Gold, 5.20 ", Hybrid Dual SIM, 13 Mpx, 4G
81%
Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.
Artikel 5818823

Beschreibung

Stark genug, um sein gutes Aussehen zu unterstreichen. Sein wunderschöner integrierter Vollmetallrahmen schützt gegen Abplatzen und schenkt Ihnen die Gewissheit, sich lange Zeit an Ihrem Gerät erfreuen...

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Akkukapazität
3100 mAh
Arbeitsspeicher
2 GB
Kamera Anzahl
Single Kamera
Pixelauflösung
1280 x 720 Pixels

Testberichte

81%

Durchschnittliche Bewertung 81%

Anzahl Testberichte 4

88%

connect Schnäppchen oder Schrott

Platzierung 2 aus 9

Testergebnis 395 von 500 Punkten - gut i

undefined Logo

Ausgabe 11/2017 - Mit dieser beeindruckenden Vorstellung ist das Galaxy J5 (2017) Duos ein echtes Highlight in der Preisklasse bis 300 Euro und sollte auf jeden Fall auf der Liste potentieller Kaufinteressenten stehen.

  • Metallgehäuse im schicken Design
  • Verarbeitung auf High-End-Niveau
  • kontraststarkes OLED-Display
  • sehr gute Ausdauer
  • einfache Bedienung über gelungene Benutzeroberfläche
  • 13-MP-Kamera mit ordentlicher Bildqualität in heller Umgebung
  • Dual-SIM-Funktion
  • Wechselspeicherslot
  • niedrige Displayauflösung
  • geringer Speicher
  • kein USB-C-Anschluss
Zum kompletten Testbericht
76%

Computer Bild Samsung Vergleichstest - Für Einsteiger

Platzierung 2 aus 3

Testergebnis 2,4 - gut i

undefined Logo

Ausgabe 03/2018 - Die J-Serie bietet solide Technik in einem stabilen Alu-Gehäuse. Der Akku ist genügsam, die Kamera macht tags ordentliche Bilder. Wer sein Smartphone nur wenig nutzt, liegt hier richtig. Für Poweruser ist die Technik aber zu schwach.

Zum kompletten Testbericht
80%

inside-handy.de Einzeltest

Testergebnis 4 von 5 Sterne i

undefined Logo

Ausgabe 07/2017 - Das Samsung Galaxy J5 (2017) DUOS als solide zu bezeichnen wird dem Smartphone kaum gerecht. Es zeigt einen bärenstarken Auftritt und es mangelt in großen Teilen nur an Luxusgütern. Samsung gelingt mit dem Galaxy J5 (2017) DUOS eine gelungene günstig-Version des Galaxy A5 (2017) und bietet damit eine echte Alternative im eigenen Portfolio.

Das Design ist dabei eine Mischung aus alter S- und aktueller A-Klasse, wobei es nicht an die Eleganz der elitären Brüder heranreicht. Die Verarbeitung dagegen kann auch mit hochpreisigen Smartphones mithalten und so zeigt schon das Gehäuse, dass man sich hier auf einem guten Gesamtniveau befindet. Das Display und die Kamera schwächeln im Vergleich zu der hauseigenen Konkurrenz etwas, jedoch wird im Alltag wenig vermisst. Kunden, die es auf High-End in diesen Bereichen abgesehen haben, werden sich jedoch sowieso in anderen Gefilden des Marktes umsehen. Der Akku und die Software können ebenfalls gefallen. Mit Android Nougat und Experience 8.1 weht dabei sogar ein bisschen Galaxy-S-Gefühl durch die Einsteigerklasse. Der Nachteil: Wie beim Galaxy S8 und dem Galaxy S8+ wird das Gefühl vergleichsweise teuer erkauft.
 

  • solide Gesamtleistung
  • starker Akku
  • sinnvolle Ausstattung
  • Brot-und-Butter-Display
  • kein USB-OTG, kein Schnellladen und keine Benachrichtigungs-LED
  • zurückhaltende Leistung

Preisentwicklung

Transparenz ist uns wichtig – auch bei unseren Preisen. In dieser Grafik siehst du, wie sich der Preis über die Zeit entwickelt hat. Mehr erfahren