Kreiere deine eigene «Wisch und Weg»-Tafel
Knowhow

Kreiere deine eigene «Wisch und Weg»-Tafel

Yvonne Moser
Yvonne Moser
Zürich, am 11.02.2021
Drauflos malen, abwischen und weg ists. Herrlich! Das Tolle an dieser Maltafel ist, dass deine Kinder sie individuell auf ihre Interessen anpassen können.

Kennst du das? Dein Kind will ein Haus zeichnen, aber mit der Ausführung ist es nicht zufrieden. Es wird wütend, nimmt das Papier in die Hand, zerknüllt es und wirft es mit Schwung auf den Boden. Solche Szenen erlebe ich in der letzten Zeit zu Genüge. Mein Sohn hat sehr genaue Vorstellungen davon, was er aufs Papier bringen will. Wenn es nicht funktioniert, ist er frustriert. Um ihn in einer solchen Situation besser unterstützen zu können, haben wir die «Wisch und Weg»-Tafel gestaltet, die er auf vielfältigste Art und Weise nutzen kann.

Falsch gemalt? Kein Problem: Dank der Verwendung von Whiteboard Markern kann simpel darüber gewischt werden und weg ist es. Er ist seitdem nicht mehr so schnell frustriert und kann länger an seinen Zeichnungen malen. Zudem habe ich dadurch auch einen enorm geringeren Papierverbrauch.

Das brauchst du

Für die «Wisch und Weg»-Tafel brauchst du als Grundlage eine Kork-Pinnwand (ideale Grösse: 30 x 45 cm), Karton oder dickes Papier, Buchschutzfolie, Whiteboard-Marker, sowie Geschenkpapier oder Bilder aus Zeitschriften. Als Hilfsmittel benötigst du Bleistift, Lineal, Schere und einen Klebestift.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar
Basteln/>
Kork-Pinwand
Glorex Kork-Pinwand
1
K-Marker Whiteboard (Pink, Violett, Türkis, Braun, Hellgrün, Orange, 6, 3 mm)
–36%
9,23statt 14,40
Kores K-Marker Whiteboard (Pink, Violett, Türkis, Braun, Hellgrün, Orange, 6, 3 mm)

In drei Schritten zum Malerlebnis

1. Nachdem du die Innenmasse deiner Pinnwand abgemessen hast, überträgst du diese auf einen Karton oder ein dickes Papier und schneidest es aus.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar

2. Die Malunterlage, die jetzt entstanden ist, kannst du nun nach Lust und Laune mit Bildern, Mustern, Geschenkpapier etc. bekleben.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar

3. Am Ende schneidest du die Buchschutzfolie auf das entsprechende Mass zu und legst sie über dem bebilderten Karton auf die Pinnwand. Mit vier Pinnnadeln in allen Ecken ist alles gut befestigt und kann jederzeit ausgetauscht werden. So kannst du verschiedene Unterlagen kreieren oder später die Pinnwand wieder als solche nutzen.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar

Das Tolle an dieser Tafel ist, dass die Kinder mit einem Tuch oder Küchenpapier jederzeit das Gemalte entfernen können. Die Freude am Malen bleibt erhalten, da ein «Fehler» nicht für immer auf Papier ist, sondern rasch weggewischt werden kann.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar

Je nach Alter des Kindes kannst du auf der Malunterlage auch Zahlen oder Buchstaben anbringen. Anschliessend können deine Kinder diese mit dem Stift nachfahren und so lernen zu schreiben. Dasselbe gilt auch für verschiedene Motive, welche nachgezeichnet werden können. Ich wünsche dir ganz viele kreative Momente mit deinen Kindern und viel Spass mit der «Wisch und Weg»-Tafel.

11 Personen gefällt dieser Artikel


Yvonne Moser
Yvonne Moser

nullnull Zürich

Ich denke zu viel und mache zu wenig. Bin aber trotzdem ständig am Tun: basteln, nähen, To-do-Listen schreiben, tagträumen, Wolken zählen, in der Erde buddeln, meine zwei kleinen Kinder trösten und am Ende vom Tag müde ins Bett fallen. Ein Tag könnte für mich getrost noch ein paar Stunden mehr haben… ob das was nützen würde.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren