Microsoft gewährt einen Blick hinter die Kulissen! – Teil 2
Review

Microsoft gewährt einen Blick hinter die Kulissen! – Teil 2

Anadi Singh
Anadi Singh
Zürich, am 12.09.2016
Produktentwicklung bei den Tech-Giganten ist Geheimsache. Das Gebäude 87 des Microsoft Hauptquartiers, intern „The Vault“ (der Tresor) genannt, ist die Geburtsstätte der erfolgreichen Surface Familie und das am besten bewachte Gebäude der Firma. Angeblich haben nur etwa 100 Menschen weltweit Zugang dazu. Microsoft hat nun eine Reihe von Videos veröffentlicht, in denen Entwickler seltene Einblicke in die Welt der Produktentwicklung, das Innenleben und die Funktionalitäten gewähren.

Im Teil 2 dieser „Hinter den Kulissen“-Reihe wollen wir euch heute interessante Einblicke in die Entwicklung eines unserer Topseller, dem Surface Dock, nicht vorenthalten.

Eine Dockingstation? Für viele könnte es wahrscheinlich kaum ein emotionsloseres Produkt geben, aber auch hier ist neben dem Gewicht der Dock, der Magnetkraft des Ladekabels oder der Tatsache, dass sie keinen der rar gesäten USB-Ports belegt, nichts zufällig. Das Detail macht wie so häufig den Unterschied und das Produkt letztendlich so beliebt.

Hol dir jetzt die beliebte Docking Station von Microsoft:

Dockingstation
Surface Dock (Mini DisplayPort, 95W, USB A)
165,56
Microsoft Surface Dock (Mini DisplayPort, 95W, USB A)

Surface Docking verwandelt Ihr superhandliches Surface-Tablet im Handumdrehen in einen Desktop-PC.

Das könnte dich auch interessieren:

Ein Tech-Gigant gewährt seltene Einblicke! – Teil 1
placeholder

placeholder

*Microsoft** gewährt einen Blick hinter die Kulissen! – Teil 3
placeholder

placeholder

6 Personen gefällt dieser Artikel


Anadi Singh
Anadi Singh
Category Buying Manager, Zürich
Egal ob ich unseren Kunden sich rasant entwickelnde Technologien näher bringe, durch nahe und ferne Länder reise, beim Snowboarden in einen Baum fahre, einen neuartigen Räucherofen baue, meine diversen Karaoke-Meistertitel verteidige oder aus einer Gondel springe – wenn es Spass macht, wird es in Angriff genommen (oder zumindest angegangen).

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren